Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Fishermansfriend Strongmanrun 2012 Ruestung Final Destination SportografÖsterreich-Premiere des weltweit größten Hindernislaufs am 22. Juni 2013 in Obertauern. 12.000 Teilnehmer bei Mega-Event in Deutschland.

Wien/Obertauern (LCG) – Die echo event-Geschäftsführer Isabella Krumhuber und Hannes Menitz holen mit dem Fisherman’s Friend StrongmanRun einen der größten Hindernisläufe der Welt nach Österreich. Das Sportevent für ganz harte Teilnehmer findet bereits in Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Italien und der Schweiz erfolgreich statt.

Auf der in zwei aufeinanderfolgenden Runden gelaufenen, 10,8 Kilometer langen Strecke mit 15 Hindernissen am Nürburgring in Deutschland zog das Sportevent der Extraklasse im letzten Jahr 12.000 Teilnehmer und über 35.000 Zuseher an. Beim Fischerman’s Friend StrongmanRun müssen die Teilnehmer Hindernisse wie Feuer, Wasser, Kletterhürden, Schlammgruben, Wasserrutschen und sogar kleinere Stromschläge über sich ergehen lassen.

Fisherman’s Friend betraute echo event aufgrund der umfangreichen Erfahrung mit Lauf- und Sportveranstaltungen sowie der erfolgreichen Prämiere des Raiffeisen X-Cross Runs im Vorjahr mit der Umsetzung des einzigartigen Events in den Salzburger Alpen. „Diese Herausforderung ist verdammt stark, aber wir sind nicht zu schwach!“, so Krumhuber und Menitz zum Etatgewinn. echo event kann sich über einen 3-Jahres-Vertrag freuen und ist neben der Organisation, Umsetzung und Abwicklung auch mit sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen rund um den Fisherman’s Friend StrongmanRun beauftragt. Die Eventagentur konnte sich in einem mehrstufigen Bieterverfahren durchsetzen. Weitere Informationen zum Fisherman’s Friend StrongmanRun unter http://www.strongmanrun.at.

Foto ©fishermansfriend.de / Sportograf


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo