Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Schildorn 2011 01198 Finisher sorgten trotz Regen und Wind beim 20. Dreikönigslauf in Schildorn (OÖ) für den ersten Rekord.

Über die frei wählbaren Distanzen waren gesamt 162 Läufer/innen unterwegs. Die ganze 30 Km Schleife absolvierten 45 Damen und Herren - diese Anzahl stellt den Rekord Nr. 2 dar.

 

20 Nordic Walker und 18 wetterfeste Biker füllten das Starterfeld auf. Tagessieger über die lange Distanz 30 Km wurde wie im Vorjahr Österreichs Volksläufer des Jahres von 2012, Gruber Robert aus Salzburg in der Zeit von 1.53,08 Std.

Die 60 Km Distanz der Biker entschied Heftberger Peter (Schildorn) knapp vor Seriensieger Buchner Franz (Neuhofen) in 2.11,11 für sich. Heftberger nahm auch bei allen vorhergegangenen Veranstaltungen bisher teil.

Die freiwilligen Spenden an Stelle des Nenngeldes und eine spezielle Tombola brachten Rekord Nr. 3 zu Stande. Die Aktiven zeigten sich sehr „spendabel“ beim Aufruf für Miravita Innviertel in Waldzell zu geben. € 1656,- konnte der Leiterin des Vereins entgegennehmen. Dies ist ein Zeichen, dass Sportler/innen für Integration der schwächsten in unserer Gesellschaft stets offen sind.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo