Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mittelpunktlauf KapellnBei nass-kaltem Wetter fand heuer der Mittelpunktlauf zum 12. Mal auf der Leopold Figl Sportanlage in Kapelln statt.

Über 17 LäuferInnen haben sich als wetterfest erwiesen und an den verschiedenen Bewerben teilgenommen. Wie alljährlich gab es wieder einen „Knirpselauf“ für Kindergartenkinder, einen Kinderlauf für Volksschulkinder und einen Jugendlauf.

Beim Nordic Walking Bewerb, der wie auch der Hauptlauf über 7,7km führte waren zahlreiche TeilnehmerInnen vertreten. Der Startschuss für den Hauptlauf wurde von Bgm. Florian Baumgartner durchgeführt. 91 LäuferInnne starteten in dieser Disziplin. Der erste Platz ging bei den Herren an Thomas Unterhuber vom LC Wienerwaldsee mit einer Zeit von 27:31. Bei den Frauen siegte Franziska Füsselberger vom SKG Welser Profile in einer Zeit von 33:00. Der schnellste Kapellner wurde Fabian Strobl in einer Zeit von 32:46.

An der auch schon traditionellen und mitreißenden Staffelveranstaltung über 3 mal 300m nahmen 14 Staffeln teil. Eine Bank auf den Sieg scheint hier, wie auch schon in den letzten Jahren die Staffel der FF Kapelln zu sein. Fabian Sattler, Christoph Schröpfer und Florian Sattler erreichten dabei wieder den ersten Platz.

 Die TeilnehmerInnen und Gäste wurden kulinarisch mit Kaiser Schmarrn und Perschlingtaler Geschnetzelten verwöhnt. Zum Abschluss der Veranstaltung gab es eine große Tombola mit attraktiven Preisen.

Beim Mittelpunktlauf war auch die Gesunde Gemeinde Kapelln mit zahlreichen Möglichkeiten für die Besucher vertreten. Es wurde der Zusammenhang zwischen gehen und dem Verbrauch von Nahrungsenergie aufgezeigt. Kinder hatte die Möglichkeit Obst-Getreide-Joghurtmischungen zubereiten und auch sich zum Thema Bewegung zu informieren. Es bestand auch die Möglichkeit über einen Bioelectrical Impedance Analysis -  B.I.C. - die eigene Körperzusammensetzung analysieren zu lassen , was gerade bei den LäuferInnen starken Anklang gefunden hat.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

LC Kapelln Obmann Rene Schmied zeigt sich hoch zufrieden mit der Veranstaltung und bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen den zahlreichen Helfern aus dem Verein und Gemeinde, bei der Gesunden Gemeinde Kapelln und den wichtigen Sponsoren der Veranstaltung und freut sich schon auf die neue Mittelpunklaufveranstaltung am 16. Mai 2015.

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo