Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die 1. Auflage des Cross Country Laufes vor 50 Jahren (C) Archiv Horst MildeAm Samstag, 12 Uhr, fällt in der Döberitzer Heide bei Groß Glienicke der Startschuss für den 50. Cross Country Lauf des SC Charlottenburg, der 1964 am Teufelsberg im Grunewald seine Premiere gefeiert hatte.

Erwartet werden rund 1.000 Teilnehmer. Der Cross Country Lauf (Hauptstrecke 9 km) ist seit letztem Jahr eingebettet in eine Doppel-Veranstaltung, die Cross Days, die mit der Cross Challenge am Sonntag mit 1.300 Teilnehmern ein neues Highlight bieten (13,3 und 26,6 km, Start 10 Uhr).

Als Horst Milde mit einigen Kommilitonen von der FU Berlin 1964 gegen den Widerstand des Berliner Leichtathletik-Verbandes einen Crosslauf am Teufelsberg ins Leben riefen, war dies eine Premiere der besonderen Art: Erstmals durften Läufer mitmachen, ohne einem Verein anzugehören. Das war geradezu revolutionär damals; ein Jahr zuvor hatte in Bobingen bei Augsburg der erste Volkslauf in Deutschland stattgefunden, ebenfalls ein Lauf für alle.

Was heute selbstverständlich ist bzw. die Regel darstellt, denn die wenigsten Teilnehmer an Laufveranstaltungen gehören Vereinen an, war damals bahnbrechend für eine Entwicklung, die in den siebziger und achtziger Jahren zu einer so genannten ersten Laufbewegung führte und in den späten 90er Jahren in einem Laufboom gipfelte, der allerorten Teilnehmerzuwächse bei Läufen von 10 km bis zur Marathondistanz zur Folge hatte und sich heute als Lifestyle-Sport etabliert hat.

Die leichtathletische Disziplin Crosslauf als solche fristet in Deutschland heutzutage allerdings ein Nischendasein. Teilnehmerzahlen wie beim Cross Country Lauf in der Döberitzer Heide sind die Ausnahme. Die zuletzt immer stärker aufgekommenen Hindernis-Parcours-Veranstaltungen locken neue Zielgruppen in ein Hindernisgelände, was letztendlich auch dem traditionellen Cross Country Lauf förderlich sein könnte. Mit den Cross Days in der Döberitzer Heide feierte diese Symbiose letztes Jahr eine erfolgreiche Premiere.

Foto (C) Horst Milde Archiv

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Liebes HDSports-Team,

woher nehmt ihr die Information, dass dieser Crosslauf Deutschlands Ältester ist?

Auf http://crosslauf.de sind einige gelistet die zumindest scheinbar öfter ausgetragen wurden:

65 Crosslauf im Weißiger Wald Freital Weissig
63 Rund um den Windberg Freital
56 Gummersbacher-Silvestercrosslauf Gummersbach
56 Herbstwaldlauf Dresden-Klotzsche
54 Crosslauf "Rund um den Wasserturm" Bräunsdorf
52 Cross-Volkslauf Berlin-Neukölln

sportliche Grüße,
Moritz
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo