BERG LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
No Image

Crast’ Agüzza

 
0.0 (0)
0 0 0
Infobox Crast’ Agüzza
Der Crast’ Agüzza ("scharfe Kante") ist ein 3854 Meter hoher Berg in der Schweiz und in Italien (Graubünden und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Crast’ Agüzza befindet sich in unmittelbarer Nähe der Marco e Rosa Hütte. Erstbestiegen wurde der Gipfel am 17. Juli 1865 durch das Quartett Franz Pöll, Jakob Pfitschner, Josef Anton Specht und Johann Jakob Weilenmann.
Dominanz (in km)
0.64 km
Schartenhöhe
169 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1865
Höhe
3854 Meter
Gebirgsgruppe

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Bewertung
Du warst bereits auf diesem Berg? Wie hat er dir gefallen?
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo