Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schmid Michael - Überlegener SiegerWeinviertler Laufcup - 14. Station: Poysdorf (10km)
Beim vorletzten Lauf musste sich Gerhard Wenzl zwar seinem Kontrahenten Dr. Walter Götzinger geschlagen geben. Wenzl profitierte aber von der Teilnahme des mehrfachen Staatsmeisters Michael Schmid, der den Lauf überlegen gewann, und darf sich trotz der "Niederlage" zum vorzeitigen Gesamtsieger kühren.

 

RechenspielGerhard Wenzl - Tages-Dritter und Gesamtsieger des WLC
Gleich nach dem Start setzte sich das Trio Schmid, Götzinger, Wenzl vom Rest des Feldes ab. Nach etwa zwei Kilometer erhöhte Schmid das Tempo und so entstand rasch eine Lücke zwischen ihm und den zwei Verfolgern. Schlussendlich kam der Sieger des Vienna Night Run's mit über einer Minute Vorsprung ins Ziel und verpasste den elf Jahre alten Streckenrekord nur um fünf Sekunden. Zweiter wurde Götzinger, der sich nach etwa der Hälfte der Distanz von Wenzl absetzte. Der zweite Platz half Götzinger aber nicht weiter, denn er kann durch den verpassten Sieg nur mehr auf 798,67 Punkte in der Gesamtwertung kommen. Wenzl hat jedoch schon 798,77 Punkte. Der letzten Lauf in Strasshof ist somit ohne Bedeutung.

Verlaufen
Kurios die Entscheidung um den 4. Tagesrang. Leo Hederer setzte sich von Markus Holzmann ab, verlief sich aber kurz vor dem Ziel. Holzmann kam so noch einmal an Hederer heran, zeigte sich aber fair und überließ Hederer den 4. Platz. Auf den weiteren Plätzen landeten Andreas Stitz, Josef Pernold und Lokalmatador Markus Reidlinger.

Cornelia Köpper - DamensiegerinKöpper gewinnt wieder
Bei den Damen setzte sich die Gesamtsiegerin des Laufcups, Cornelia Köpper, durch. Ihr erster Sieg seit 1. August in Mistelbach. Auf Platz 2 landete die dreifache Poysdorf-Siegerin Bettina Zelenka vor Christa Rögner und Monika Köhler.

Mayer fixiert Gesamtsieg
Bei den Schülern fixierte Fabian Mayer mit einem überlegen Sieg auch den Gesamtsieg. Für den Athleten des ULC Weinland war es der 8. Sieg bei seiner 8. Teilnahme. Siegerin wurde Elisabeth Fluch, die bereits als Gesamtsiegerin des WLC feststeht, die danach auch den Hobbylauf gewann.

Nichts neues bei den KnirpsenElisabeth Fluch - Siegerin im Schülerlauf und Hobbylauf
Bei den Knirpsen siegte wie immer das Top-Duo Alexander Gube und Eva-Maria Sperk. Gube schaffte danach beim Hobbylauf erneut den Sprung aufs Podest.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Top 8 Herren - 10km Lauf:
1. Michael Schmid (LV Falsche Hasen) 33:27
2. Dr. Walter Götzinger (LC Cafe Haferl) 34:46
3. Gerhard Wenzl (LC Cafe Haferl) 35:21
4. Leo Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 35:51
5. Markus Holzmann (LC Erdpress) 35:53
6. Andreas Stitz (LV Falsche Hasen) 36:11
7. Josef Pernold (LAC Harlekin) 36:56
8. Markus Reidlinger (LAC Harlekin) 37:09

Top 3 Damen - 10km Lauf:
1. Cornelia Köpper (LG Wien) 41:51
2. Bettina Zelenka (ULT Deutsch-Wagram) 42:19
3. Christa Rögner (ULT Deutsch-Wagram) 44:09

Ergebnislink
Fotos: Peter Hofbauer und Johann Newetschny


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo