Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Runtasia CharityaktionNach der gelungen Weihnachtsaktion des letzten Jahres, bei der Sportbekleidung für die Schüle der „Hans Radl Schule“ in 18. Wiener Gemeindebezirk gesammelt wurde, startet Runtasia heuer wieder eine Sammelaktion – diesmal für das „Laura Gatner Haus“ in Hirtenberg.

In diesem Wohnheim, das der Flüchtlingsdienst der Diakonie betreibt, wird den jugendliche Flüchtlingen, die unbegleitet in Österreich aufgenommen wurden, ein geregelter Tagesablauf mit Aktivitäten und (Sprach)Ausbildungen geboten. Auch unterschiedlichste Freizeitaktivitäten werden angeboten, die natürlich ihren Anklang finden.

Diese Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren kommen ohne ihren Eltern oder anderer Begleitung und meist natürlich ohne Habseligkeiten nach Österreich. Für diese Jugendlichen ist unsere heurige Sammelaktion gedacht!

Runtasia hat die Idee aufgenommen, um diesen Kindern und Jugendlichen zu helfen, indem eine Sammelaktion unter seinen Läufern und deren Freunden veranstaltet wird! Bereits in den ersten Tagen der Aktion konnten einige Kartons und Sporttaschen voller Sportkleidung gesammelt werden. Es sollen noch mehr werden!

Die Aktion läuft noch bis 12. Dezember 2012. In den darauf folgenden Tagen wird der Leitung feierlich die gesammelte Kleidung übergeben, die schlussendlich zu kleinen Weihnachtsgeschenken verpackt und den betreffenden Jugendlichen übergeben werden.

Unterstützer haben auch eine passende Gelegenheit, ihre Kleidung im in-Form Zentrum auf der Mariahilfer Straße 64/9 (Wien, 7. Bezirk) abzugeben! Denn am Montag, dem 10. Dezember veranstaltet das Gesundheitsteam einen kleinen Charity-Punsch zu Gunsten von AmberMed, einer Organisation, die Menschen ohne Krankenversicherung eine medizinische Versorgung bietet.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Offizielle Einladung


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo