Good Morning Run - Virtual Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

New York MarathonNach dem vor knapp zwei Monaten der ING New York City Marathon aufgrund des Hurrikans Sandy abgesagt werden musste, wurde nun entschieden, das die angemeldeten Läufer ihr Geld zurück erhalten.

Alle Läufer, die nicht vor dem 24. Oktober ihre Teilnahme abgesagt haben, erhalten mit Ausnahme der elf US-Dollar Verarbeitungsgebür das volle Startgeld retour.

Allerdings bieten die Organisatoren auch zwei weitere Optionen: Ein fixer Startplatz 2013, 2014 oder 2015, wobei für 2012 die Teilnahmegebür nicht erstattet wird und auch für den darauffolgenden Marathon die Gebühr erneut anfällt.

Weiters wäre auch ein Start beim Halbmarathon am 17. März 2013 möglich, wo der Teilnehmer jedoch auch alle Gebühren zu bezahlen hat. Alle Nicht-US-Läufer, die über einen Reiseveranstalter gebucht haben, werden in den nächsten Tagen über ihre Auswahlmöglichkeiten informiert.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo