Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Laufcup OstVorschau Laufcup Ost
4. Station: Bruck/Leitha (10km)

Am Samstag, dem 4. Juni veranstaltet der HSV Laufsport Kaisersteinbruch den 12. Brucker City Lauf.

Preisgeld, Win Win Meile, Stadtmeisterschaft, Firmenlauf, Nachwuchsbewerbe, Nordic-Walking - der City Lauf bietet den Laufsportfreunden ein umfrangreiches Programm.

Der 10km-Bewerb findet auf einer ebenen Strecke im Zentrum von Bruck/Leitha sowie im angrenzenden Harrachpark statt (viel Schatten). Die Strecke ist AIMS vermessen. Start und Ziel befinden sich am Hauptplatz. Die Streckenrekorde halten Eva-Maria Gradwohl (37:20) und der Ungar Sandor Fonyo (33:23). Für die drei schnellsten Damen und Herren beim Hauptlauf und bei der Win Win Meile gibt es Preisgeld von bis zu € 100. Weitere Informationen zum Event im Flyer.

Hall of Fame - Die Sieger der letzten zehn Jahre (inkl. Ergebnislinks):
2010 (156 Teilnehmer): Sandor Fonyo (35:58) // Getraud Haller-Peck (43:37)
2009 (109): Sandor Fonyo (34:03) // Mag. Ursula Bredlinger (40:48)
2008 (137): Sandor Fonyo (33:56) // Tina Parits (38:31)
2007 (119): Sandor Fonyo (33:50) // Eva-Maria Gradwohl (37:20*)
2006 (138): Sandor Fonyo (33:23*) // Lydia Unger (44:18)
2005 (116): Wolfgang Wallner (33:48) // Dr. Andrea Ruth (44:27)
2004 (138): Wolfgang Wallner (33:44) // Maria Karner (43:32)
2003 (98): Dieter Stögbauer (35:32) // Tina Hadjiioannou-Wenz (41:55)
2001 (124 - 10,4km): Reinhard Friesenbichler (36:13) // Claudia Illetschko (53:20)
* Streckenrekord

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Run Fast Run - Die schnellsten Zeiten (seit 2003):
1. Sandor Fonyo 33:23 (2006/1.)
2. Wolfgang Wallner 33:44 (2004/1.)
3. Wolfgang Wallner 33:48 (2005/1.)
4. Sandor Fonyo 33:50 (2007/1.)
5. Sandor Fonyo 33:56 (2008/1.)
6. Sandor Fonyo 34:03 (2009/1.)
7. Sandor Fonyo 34:59 (2005/2.)
8. Gerhard Aminger 35:08 (2005/3.)
9. Martin Gutmann 35:11 (2008/2.)
10. Andrej Foltin 35:13 (2008/3.)
11. Dieter Stögbauer 35:32 (2003/1.)
12. Romed Rauth 35:37 (2007/2.)
. Helmut Reinfeldt 35:37 (2004/2.)
14. Sandor Fonyo 35:58 (2010/1.)
Limit: 36:00

1. Eva-Maria Gradwohl 37:20 (2007/1.)
2. Tina Parits 38:31 (2008/1.)
3. Mag. Ursula Bredlinger 40:48 (2009/1.)
4. Ruth Schneeberger 40:55 (2007/2.)
5. Nadja Göschl 40:59 (2007/3.)
6. Szilvia Auerbach 41:04 (2009/2.)
7. Nadja Göschl 41:10 (2008/2.)
8. Tina Hadjiioannou-Wenz 41:55 (2003/1.)
9. Nadina Yarwood 42:36 (2008/3.)
10. Hermine Amtmann 42:59 (2003/2.)
Limit: 43:00

Datum, Zeit: Samstag, 4. Juni - ab 15.45 Uhr (Hauptlauf 17.15 Uhr)

Zeitplan:
15.45 5.000 m Nordic Walking (ohne Zeitnehmung)
16.00 1.609,3 m Brucker WIN WIN Meile M/W
16.15 450 m Knirpsenlauf M/W
16.30 900 m Schüler U 8 M/W
16.45 900 m Schüler U 10 M/W
17.00 900 m Schüler U 12 und U 14 M/W
17.00 1.800 m Jugend U 16 und U 18 M/W
17.15 5.400 m Volkslauf U 40 / Ü 40 M/W
17.15 5.400 m Firmenlauf mit Teamwertung (3er Teams) M/W/Mixed
17.15 10.000 m Hauptlauf mit Brucker Stadtmeisterschaft M/W


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo