60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

LaufenWeinviertler Crosslaufserie - 4. Station: Pillichsdorf (6,15km)

Auch beim vierten Bewerb der Crosslaufserie waren Cornelia Köpper und Leo Hederer eine Nummer zu stark für die restliche Konkurrenz. Beide sind nach vier Siegen vorzeitig Gesamtsieger.

Bei den Herren setzten sich gleich nach dem Start Andreas Perstinger und Hederer vom Rest des Feldes ab. Es dauerte nicht lange bis auch Hederer seinen letzten Verfolger abschütteln könnte und mit über einer Minute souverän zum 4. Sieg beim 4. Bewerb Pillichsdorfer Crosslauflief. Auf Platz 3 landete Markus Rabenlehner, der mit Pillichsdorf schon gute Erfahrung hatte - immerhin gewann er vor einigen Jahren den 10km-Straßenlauf beim Weinviertler Laufcup.

 

Nicht anders die Situation bei den Damen. Cornelia Köpper war wie schon bei den ersten drei Läufen der Konkurrenz klar überlegen und feierte einen Start-Ziel Sieg mit fast drei Minuten Vorsprung vor Ingrid Arocker.

Top 8 Herren - 6,15km Lauf:
1. Leo Hederer (ULT Deutsch Wagram) 23:09
2. Andreas Perstinger (ASV Tria Stockerau) 24:11
3. Markus Rabenlehner (KFC Kleinebersdorf) 25:07
4. Robert Nepp (team2012.at) 25:12
5. Helmut Müllner (Tri Musketiere) 25:39
6. Marijan Savic (ULT Deutsch-Wagram) 25:43
7. Thomas Cserko (ULT Deutsch-Wagram) 25:55
8. Johannes Gurschka (LC Erdpress) 26:11

Top 3 Damen - 6,15km Lauf:
1. Cornelia Köpper (LG Wien) 28:16
2. Ingrid Arocker (LC Wienerwaldsee) 31:07
3. Elisabeth Fluch (ULT Deutsch-Wagram) 31:57

Ergebnislink
Fotos: Johann Newetschny, Peter Hofbauer

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo