Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Majcen HongkongÖsterreichs Treppenlauf-Routinier Rolf Majcen belegte zum Saisonabschluss bei der Premier des "Race to ICC 100" in Hong Kong den starken 4. Platz.

Der ICC ist mit 484 Metern eines der höchsten Gebäude der Welt. Über 2120 Stufen und 100 Stockwerke waren auf den Weg zur Spitze zu bewältigen.

Der 46-Jährige bilanzierte mit der 9. Top-4 Platzierung aus insgesamt 15 Treppenläufen dieses Jahres zufrieden: "Die Zeitumstellung von 7 Stunden war unmöglich. Ich bin erst 22 Stunden vor dem Wettkampf in Hong Kong angekommen und konnte in der Nacht nur zwei Stunden schlafen. Umso glücklicher bin ich, dass ich das extrem harte Rennen so gut durchziehen konnte."


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo