Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wlc Logo 110x110Weinviertler Laufcup
5. Station: Deutsch Wagram (10 km)

Kein 10. Laufcup-Sieg in Serie für Leo Hederer - ausgerechnet beim Lauf seines Vereins ULT Deutsch-Wagram riss die Siegesserie.

Exakt 287 Tage ist es her, als beim Weinviertler Laufcup ein anderer Läufer als Hederer gewann. Damals war es der Tscheche Petr Kotyza in Hohenau.

Predl nutzt die Gunst der Stunde
Geschwächt von einer Pollenallergie musste der Engelhartstettner bei einem waren Hitzegefecht von Beginn an um den Anschluss an Dr. Walter Götzinger und Rainer Predl kämpfen. Nach der ersten von drei Runden war es dann soweit - aus dem Trio wurde ein Duo und so war der Weg für Götzinger zu seinem 4. Deutsch-Wagram Sieg in Serie frei. Doch da hatte der ehemalige Ironman-Weltmeister den jungen Lassee'er Ultraläufer Rainer Predl nicht auf seiner Rechnung. Der 21-Jährige blieb wie eine Klette am "rasenden Doktor" hängen um übernahm gegen Ende der 2. Runde auch die Initiative in der Führungsarbeit. Schlussendlich viel dann auch zu Beginn der letzten Runde die Vorentscheidung um den Tagessieg als sich Predl Meter um Meter absetzte und seinen Vorsprung bis zum Ziel auf 32 Sekunden ausbaute. Mit 21 Jahren ist er der jüngste Sieger seit über drei Jahren (2008 Christoph Sturm in Gänserndorf und es war der erste Sieg eines LC Strasshofer Läufers seit genau 1147 Tagen beim Laufcup. Mit einer Minute Rückstand kam Lokalmatador Hederer ins Ziel, für den der heutige 3. Platz sicher kein Beinbruch ist. Mit vier Siegen und einem 3. Platz ist er weiterhin auf dem besten Weg zur Titelverteidigung des Vorjahresgesamtsieges. Vierter wurde Jürgen Babitsch der aus einer dreiköpfigen Verfolgergruppe die besten Reserven hatte und auf den letzten Metern Wolfgang Steininger und Markus Holzmann entkam.

Auch Hitze kann Buxhofer nicht stoppen
An Saisonsiegen gleichgezogen mit Leo Hederer ist Sylvia Buxhofer. Die Raggendorferin konnte auch von der Hitze nicht gestoppt werden und ist nach ihrem 4. Antritt dieses Jahr weiterhin ungeschlagen. Nicht weit hinter Buxhofer dahinter wurde Maria Flandorfer (KFC Kleinebersdorf) Zweite vor Jutta Höger. Der erfolgreichste Pokalsammler an diesem Tag war der LC Cafe Haferl, knapp vor dem LC Strasshof und dem ULT Deutsch-Wagram. Dieses Trio hat sich in der Pokalsammler-Gesamtwertung auch schon deutlich von der restlichen Konkurrenz abgesetzt. Vom Gewitter wurde Veranstalter ULT Deutsch-Wagram dieses Jahr verschont (im Vorjahr musste sogar vorzeitig abgebrochen werden), diesesmal setzte erst eine Stunde nach dem Rennen starker Regen ein.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Top 3 Damen - 10 km Lauf:
1. Sylvia Buxhofer (DSG Wien) 41:36
2. Maria Flandorfer (KFC Kleinebersdorf) 42:39
3. Jutta Höger (LC Strasshof) 46:13

Top 8 Herren - 10 km Lauf:
1. Rainer Predl (LC Strasshof) 34:06
2. Dr. Walter Götzinger (LC Cafe Haferl) 34:38
3. Leo Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 35:05
4. Jürgen Babitsch (City Triathlon Club) 35:35
5. Wolfgang Steininger (SV Lurs Maissau) 35:39
6. Markus Holzmann (LC Erdpress) 35:51
7. Ali Ben Sahili (LC Cafe Haferl) 36:15
8. Michael Pechhacker (LC Strasshof) 36:43

Die Altersklassen:
Top 3 W Jugend:
-

Top 3 W 20:
1. Iris Jöchlinger (ULT Deutsch-Wagram) 49:57
3. Anna-Maria Schneider (LC Cafe Haferl) 50:06
3. Sabrina Konrad (-) 51:10

Top 3 W 30:
1. Slyvia Buxhofer (DSG Wien) 41:36
2. Nikola Gindl (LC Erdpress) 46:24
3. Barbara Axmann (ULT Deutsch-Wagram) 47:55

Top 3 W 35:Barbara Axmann (Gesamt 5.) war die schnellste Dame des Veranstalters ULT Deutsch-Wagram.
1. Maria Weingartshofer (De Kruta Ham) 48:59
1. Alexandra Scharmitzer (-) 49:01
3. Claudia Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 52:44

Top 3 W 40:
1. Jutta Höger (LC Strasshof) 46:13
2. Sonja Mauss (-) 48:38
3. Sabine Deuter (-) 51:31

Top 3 W 45:
1. Maria Flandorfer (KFC Kleinebersdorf) 42:39
2. Gabriele Bleier (LC Strasshof) 54:43
3. Brigitte Mausser (LC Strasshof) 57:05

Top 3 W 50:
1. Edith Böckl-Kudrna (ULT Deutsch-Wagram) 48:54
2. Gerlinde Schneider (LC Cafe Haferl) 50:20
3. Dr. Karin Slatky (LAC Harlekin) 54:09

Top 3 W 55:
1. Edith Pfeifer (ASV Andlersdorf) 56:21
2. Monika Matzner (LC Cafe Haferl) 57:04

Top 3 W 60:
1. Sieglinde Schmieder (LC Strasshof) 49:15
2. Wilma Schram (LC Cafe Haferl) 52:36
3. Edith Schöllberger (team2012.at) 60:52

Top 3 M Jugend:
1. Florian Hafner (USL Gross-Enzersdorf) 45:34
2. Max Krisch (-) 45:54
3. Hans Münzker (LC Erdpress) 46:16

Top 3 M 20:
1. Rainer Predl (LC Strasshof) 34:06
2. Thomas Cserko (ULT Deutsch-Wagram) 38:55
3. Martin Fast (HCH Haksler) 38:59

Top 3 M 30:
1. Markus Holzmann (LC Erdpress) 35:51
2. Michael Pechhacker (LC Strasshof) 36:43
3. Reinhard Müller (LC Erdpress) 36:57

Top 3 M 35:
1. Jürgen Babitsch (City Triathlon Club) 35:35
2. Reinhard Schiessling (SV Lurs Maissau) 39:08
3. Gerald Pfaffl (LC Cafe Haferl) 39:46

Top 3 M 40:
1. Leo Hederer (ULT Deutsch-Wagram) 35:05
2. Robert Wagner (LV Falsche Hasen) 38:22
3. Peter Bartoska (IMCOM 24 Vredestein) 39:12

Top 3 M 45:
1. Fritz Chitil (LC Cafe Haferl) 36:51
2. Bernhard Bruckner (LC Strasshof) 38:26
3. Christian Bruckner (-) 38:34

Top 3 M 50:
1. Dr. Walter Götzinger (LC Cafe Haferl) 34:38
2. Wolfgagn Steininger (SV Lurs Maissau) 35:39
3. Alfred Zederbauer (LC Strasshof) 38:43

Top 3 M 55:
1. Ali Ben Sahili (LC Cafe Haferl) 36:15
2. Erich Gruber (LAC Harlekin) 43:06
3. Leopold Franz sen. (LC Cafe Haferl) 43:11

Top 3 M 60:
1. Ewald Schaffer (HSV-Wien Laufsport) 42:37
2. Anton Schöllberger (team2012.at) 44:48
3. Heinz Kuchinka (ULT Deutsch-Wagram) 45:38

Pokalsammler:

    Lauf-GS Lauf-Da Lauf-Her Cup-GS Cup-Da Cup-Her
  Verein G S B // G S B // G S B // G S B // G S B // G S B //
1. (1.) LC Cafe Haferl 3 4 2 // 0 4 0 // 3 0 2   12 10 6 // 3 8 3 // 9 2 3 //
2. (2.) ULT Deutsch-Wagram 3 1 3 // 2 0 2 // 1 1 1   11 8 9 // 5 2 5 // 6 6 4 //
3. (3.) LC Strasshof 3 3 2 // 2 1 1 // 1 2 1   10 8 6 // 7 4 3 // 3 4 3 //
4. (4.) LC Erdpress 1 1 2 // 0 1 0 // 1 0 2   8 4 10 // 0 1 2 // 8 3 8 //
5. (5.) LAC Harlekin 0 1 1 // 0 0 1 // 0 1 0   6 12 7 // 4 8 2 // 2 4 5 //
6. (6.) Union Groß-Enzersdorf 1 0 0 //       // 1 0 0   4 1 0 //       // 4 1 0 //
7. (8.) KFC Kleinebersdorf 1 0 0 // 1 0 0 //         4 0 0 // 2 0 0 // 2 0 0 //
. (8.) DSG Wien 1 0 0 // 1 0 0 //         4 0 0 // 4 0 0 //       //
9. (7.) Komaru Runners Hohenau       //       //         3 0 1 // 3 0 1 //       //
10. (10.) Bisamberger Dorfjugend       //       //         2 0 0 //       // 2 0 0 //
. (10.) ULC Klosterneuburg R.R.       //       //         2 0 0 // 2 0 0 //       //
12. (13.) LV Falsche Hasen 0 1 0 //       // 0 1 0   1 5 3 // 1 0 0 // 0 5 3 //
13. (12.) LC Waldviertel       //       //         1 5 2 //       // 1 5 2 //
14. (14.) LV Land um Laa       //       //         1 3 1 // 1 1 1 // 0 2 0 //
15. (21.) De Kruta Ham 1 0 0 // 1 0 0 //         1 2 1 // 1 2 1 //       //
16. (16.) team2012.at 0 1 1 // 0 0 1 // 0 1 0   1 1 2 // 1 0 1 // 0 1 1 //
17. (23.) ASV Andlersdorf 1 0 0 // 1 0 0 //         1 1 0 // 1 1 0 //       //
. (15.) SV Falkenstein       //       //         1 1 0 //       // 1 1 0 //
19. (16.) Barnex Sport Brno       //       //         1 0 1 // 1 0 0 // 0 0 1 //
20. (-) City Triathlon Club 1 0 0 //       // 1 0 0   1 0 0 //       // 1 0 0 //
. (18.) URC Langenlois       //       //         1 0 0 // 1 0 0 //       //
. (-) HSV-Wien Laufsport 1 0 0 //       // 1 0 0   1 0 0 //       // 1 0 0  
. (18.) LG Wien       //       //         1 0 0 //       // 1 0 0 //
. (18.) LCC Wien       //       //         1 0 0 //       // 1 0 0 //
25. (-) SV Lurs Maissau 0 2 0 //       // 0 2 0   0 2 0 //       // 0 2 0  
26. (21.) Musketiere       //       //         0 1 1 //       // 0 1 1 //
27. (23.) Branpoac       //       //         0 1 0 // 0 1 0 //       //
. (23.) Brno       //       //         0 1 0 //       // 0 1 0 //
. (23.) Tri Ha       //       //         0 1 0 // 0 1 0 //        
. (23.) AK Perna       //       //         0 1 0 //       // 0 1 0 //
. (23.) Toms Radhaus       //       //         0 1 0 //       // 0 1 0 //
. (23.) Dynamo Seyring       //       //         0 1 0 // 0 1 0 //       //
33. (30.) Institut Aufklärung       //       //         0 0 1 // 0 0 1 //       //
. (30.) Relax Dobre Pole       //       //         0 0 1 //       // 0 0 1 //
. (-) HCH Haksler 0 0 1 //       // 0 0 1   0 0 1 //       // 0 0 1  
. (30.) OLT Transdanubien       //       //         0 0 1 // 0 0 1 //       //
. (-) INCOM 24 Vredestein 0 0 1 //       // 0 0 1   0 0 1 //       // 0 0 1  
. (30.) ASKÖ Währing       //       //         0 0 1 // 0 0 1 //        
. (30.) Union Zistersdorf       //       //         0 0 1           0 0 1  

G=Gold (1. Platz), S=Silber, B=Bronze
Gesamtauflistung der aktuellen Laufveranstaltung in den ersten 3 Spalten, Auflistung Damen danach, Auflistung Herren rechts. Danach folgt die Gesamtauflistung des Weinviertler Laufcups.


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
"Der König ist entthront" ist ein bissl übertrieben nach einer so langen Siegesserie... :D

Gratulation an Rainer!
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo