SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Kreischberg ist für Freestyler und Snowboarder eines der beliebtesten Wintersportgebiete in Österreich.

Die Skiregion war bereits mehrmals Austragungsort von Weltmeisterschaften. Neben 42 Pistenkilometern ist die WM Arena mit Halfpipe und Big Air das Herzstück von Kreischberg

Die wichtigsten Fakten zum Skigebiet Kreischberg

Das Skigebiet Kreischberg im Winter 2018
Bundesland: Steiermark
Saison: 06.12.2019 - 13.04.2020 (129 Tage)
Betriebszeiten: 08:30 - 16:00 Uhr
Höhe Bergstation: 2118
Preis - 1 Tag Erwachsene: € 46,50
Preis - 1 Tag Kinder: € 24,00
Pistenkilometer gesamt: 42,0
Lifte gesamt: 13
  • Trotz "nur" 42 Pistenkilometern ein abwechslunsgreiches Angebot für Einsteiger, Familien aber auch Profis
  • Viel Après-Ski und Hüttengaudi.
  • Die WM-Arena mit Half Pipe und Big Air ist für Freestyler einer der beliebtesten Hotspots in Österreich
  • Teilweise lange Wartezeiten bei einigen Anlagen

Kreischberg ist spätestens seit der FIS Freestyle Ski & Snowboard WM 2015 nahezu allen Wintersportfans in Österreich ein Begriff. Die Urlaubsregion in der Steiermark war bereits mehrmals Ausrichter von Weltmeisterschaften. Dementsprechend ist der Kreischberg gerade bei Snowbardern und Freestylern einer der beliebtesten Treffpunkte Österreichs. Die WM-Arena mit Half Pipe und Big Air lässt dem ambitionierten Wintersportler keine Wünsche offen.

Genuss und Action

Doch auch der "normale" Skifahrer kommt in diesem Skiresort voll auf seine Kosten. Die 42 Pistenkilometer bieten Abwechslung für Einsteiger aber auch erfahrene Skifahrer. Immerhin gibt es auch neun schwarze Pistenkilometer, die zwar nicht außerordentlich steil sind, aber durchaus einige schnelle Schwünge erlauben. Besonders beliebt sind auch die vielen Hütten am Kreischberg, die den Winterurlauber zu einigen genußvollen Pausen im Laufe des Skitages verführen.

Einziges Manko

Die Anlagen sind in durchschnittlichem bis gutem Zustand. Eine Gondelbahn führt vom Tal Richtung Kreischberg. Zur Hauptsaison bzw. an Wochenenden muss man in den ersten Stunden des Tages mit längeren Wartezeiten rechnen. Am Berg selbst gibt es zum größten Teil Schlepplifte oder Sessellifte, wo man ebenfalls etwas Geduld einplanen muss. Vor allem auf der Rosenkranzhöhe, wo ein Schlepplift und ein 2er-Sessellift Richtung Gipfel führen und interessanterweise der Schlepplift schneller sein Ziel als der Sessellift erreicht. Im Skigebiet gibt es eine Rennstrecke (€ 1 für Zeitmessung), Kinderparks, Snowparks und eine kurze Buckelpiste.

Du warst bereits im Skigebiet Kreischberg? Dann bewerte das Skigebiet HIER.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Details zum Skigebiet Kreischberg

Auszeichnungen - Skigebiet Kreischberg

5sterne
Snowboard / Freestyle
Parkmöglichkeiten
Gastro / Hütten
Unterkunft
Après-Ski & Events
Preis-Leistung

4sterne
Gesamteindruck
Pistenqualität & -angebot
Schneesicherheit
Für Anfänger geeignet
Für Profis geeignet
Kinder und Familien
Atmosphäre

Das Skigebiet wurde 2018 getestet

Die vollständige Bewertung der Redaktion zum Skigebiet Kreischberg

Skigebiet Kreischberg - Bewertung

Alle Details zum Skigebiet Kreischberg

Coverfoto (C) HDsports
Fact-Sheet Foto (C) -


Kommentar schreiben