Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Triglav ist der höchste Berg Sloweniens und ein begehrtes Ausflugsziel vieler Bergfans.

Der Gipfel des Tiglav erreicht eine Höhe von 2.864 Metern. Die Besteigung des Berges erfordert Erfahrung auf den Bergen und leichte Kletterfertigkeiten. Erstmals wurde der Triglav im Jahr 1778 bestiegen.

Wie auch der Triglav befinden sich auch viele andere große Berge Sloweniens in den Julischen Alpen . Der zweithöchste Berg Sloweniens ist der Skrlatica (2.740 Meter) vor dem Mangart (2.677 Meter).

Das sind die größten Berge in Slowenien:

Die höchsten Berge in Slowenien

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 2.500 Metern Höhe in Slowenien:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
72.5 km
Schartenhöhe
2048 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1778
Höhe
2864 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2740 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2739 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2677 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2645 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2568 Meter
Gebirgsgruppe
 
Dominanz (in km)
53 km
Schartenhöhe
1704 Meter
Höhe
2558 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2547 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2539 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2532 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2532 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2530 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
2501 Meter
Gebirgsgruppe

Zu allen Bergen in Slowenien

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo