Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Kaisergebirge ist eine Gebirgsgruppe in Tirol, die aus dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser besteht.

Die höchsten Gipfel des Kaisergebirges erreichen eine Höhe von deutlich über 2.000 Metern Höhe. So befindet sich der Ellmauer Halt auf 2.344 Metern.

Weitere bekannte Zweitausender sind u.a. die Ackerlspitze, der Treffauer, die Gamshalt, die Östliche Hochgrubachspitze, die Hintere Kalrspitze, das Sonneck und der Vordere Goinger Halt.

Das sind die größten Berge im Kaisergebirge:

Die höchsten Berge im Kaisergebirge

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 2.000 Metern Höhe im Kaisergebirge:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
23.1 km
Schartenhöhe
1551 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1869
Höhe
2344 Meter
Bundesland
 
Höhe
2329 Meter
Bundesland
 
Höhe
2304 Meter
Bundesland
 
Höhe
2289 Meter
Bundesland
 
Höhe
2284 Meter
Bundesland
 
Höhe
2279 Meter
Bundesland
 
Höhe
2277 Meter
Bundesland
 
Höhe
2263 Meter
Bundesland
 
Höhe
2260 Meter
Bundesland
 
Höhe
2242 Meter
Bundesland
 
Höhe
2231 Meter
Bundesland
 
Höhe
2226 Meter
Bundesland
 
Höhe
2192 Meter
Bundesland
 
Höhe
2186 Meter
Bundesland
 
Höhe
2178 Meter
Bundesland
 
Höhe
2143 Meter
Bundesland
 
Höhe
2125 Meter
Bundesland
 
Höhe
2122 Meter
Bundesland
 
Höhe
2119 Meter
Bundesland
 
Höhe
2117 Meter
Bundesland
 
Höhe
2116 Meter
Bundesland
 
Höhe
2111 Meter
Bundesland
 
Höhe
2035 Meter
Bundesland
 
Höhe
2004 Meter
Bundesland
 
Höhe
2002 Meter
Bundesland

Zu allen Bergen im Kaisergebirge

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo