Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Elbsandsteingebirge bzw. die Sächsisch-Böhmische Schweiz befindet sich in Deutschland und in Tschechien.

Der Teil in Deutschland wird als Sächsische Schweiz bezeichnet, der Teil in der Tschechischen Republik ist die Böhmische Schweiz. Der höchste Punkt des Gebirges befindet sich in Tschechien.

Der Děčínský Sněžník bzw. Hohe Schneeberg erreicht eine Höhe von 723 Metern. In Deutschland ist der Große Zschirnstein mit 561 Metern die größte Erhebung in der Sächsischen Schweiz.

Das sind die größten Berge im Elbsandsteingebirge:

Die höchsten Berge im Elbsandsteingebirge

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 400 Metern Höhe im Elbsandsteingebirge:

 
Höhe
561 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
555 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
520 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
473 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
465 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
460 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
448 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
442 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
442 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
436 Meter
Gebirgsgruppe
 
Höhe
420 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
415 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
415 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
407 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe
 
Höhe
403 Meter
Bundesland
Gebirgsgruppe

Zu allen Bergen im Elbsandsteingebirge

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo