Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

24h Burgenland Extrem

Das Abenteuer rund um den Neusiedler See geht in die nächste Runde.

Ende Jänner 2014 findet die dritte Auflage der „24 Stunden Burgenland Extrem Tour“ statt. Von Oggau nach Oggau. Dazwischen liegt ein 120 Kilometer langer Weg voller Höhen und Tiefen, so Michael Oberhauser, einer der Organisatoren dieser Extrem-Veranstaltung.

Einen Weg, den scheinbar immer mehr Wanderer, Pilgergeher, Hobbysportler bis hin zu den absoluten Ultrafreaks gemeinsam gehen und laufen wollen.

„2012 haben 60 Teilnehmer mitgemacht, bei der zweiten Tour im Februar 2013 waren mit uns schon 250 Starter aus ganz Österreich, Ungarn und Deutschland unterwegs“, erzählt Josef Burkhardt, Mitorganisator der Tour.

Eine Frage, die das Team immer wieder gestellt bekommt, lautet: Warum tut man sich das an? „Viele Tour-Teilnehmer sprechen – trotz der harten Bedingungen – von magischen Momenten. Sich und seine Grenzen neu kennen zu lernen ist letztendlich ein extrem gutes Gefühl und Lohn für all die Mühen“, sagt Tobias Neugebauer aus dem Organisationsteam. Die Anmeldung zur Extrem Tour 2014 am 31. Jänner 2014 läuft bereits. Aktueller Stand: 434 Meldungen!

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Interessierte können sich jetzt noch online unter Burgenland Extrem" mce_href="http://www.24stundenburgenland.com" href="http://www.24stundenburgenland.com">www.24stundenburgenland.com einen Startplatz sichern.

Weitere Informationen rund um die 24 Stunden Burgenland Extrem Tour 2014:

Burgenland Extrem Facebook" href="http://www.facebook.com/24StundenBurgenland" mce_href="http://www.facebook.com/24StundenBurgenland">http://www.facebook.com/24StundenBurgenland

{phocagallery view=category|categoryid=522|imageid=3145}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo