Alles neu beim Ironman Hawaii.

Die Ironman World Championship wurden im Jahr 2023 erstmals an zwei unterschiedlichen Standorten ausgetragen. Nachdem bei den Herren in diesem Jahr in Nizza bereits die Ironman-Weltmeiste ermittelt wurden, kämpften am 14. Oktober 2023 in Kailua-Kona ausschließlich die Frauen um den begehrten Titel.

Wieso Frauen 2023 nicht starten dürfen!

In der Vergangenheit waren beim Ironman Hawaii immer Frauen und Männer herzlich Willkommen. Aufgrund des hohen logistischen Aufwandes und der großen Teilnehmerzahlen gibt es mit 2023 eine bedeutende Regeländerung. Im Jahreswechsel finden die Titelkämpfe der Herren und Damen an unterschiedlichen Standorten statt. 2023 wurden die Championships der Männer in Nizza (Frankreich) ausgetragen, während die Frauen beim gewohnten Standort auf Hawaii blieben. 2024 folgt der Wechsel. Da dürfen die Männer ausschließlich Kona genießen, die Frauen beehren hingegen Nizza.https://vg04.met.vgwort.de/na/4dbacd80c9b647f483ba893b8af90e75

Favoriten aus Europa und USA

Tausende Triathleten waren am 14. Oktober 2023 beim Ironman Hawaii am Start. Darunter natürliche viele der besten Triathleten auf unserem Planeten, wie etwa die Schweizer Seriensiegerin Daniela Ryf oder Deutschlands Superstars Anne Haug und Laura Philipp. Mitfavoritin war zudem die ewige "Zweite" Lucy Charles-Barclay aus Großbritannien. Auch das US-Team war u.a. mit Sarah True, Skye Moench, Chelsea Sodaro und Taylor Knibb herausragend besetzt.

Unerwarteter Sieg und Streckenrekord

Nachdem im Vorjahr bei den Männern der Norweger Gustav Iden mit 7:40:24 Stunden einen neuen beeindruckenden Streckenrekord aufstellte, folgte in diesem Jahr die Britin Lucy Charles-Barclay mit einem weiteren Rekord.

Die Mitfavoritin, die in ihrer bisheriger Karriere mehrmals knapp große Siege verpasste, ließ sich in Hawaii nun ihren größten Karriereerfolg nicht nehmen. Mit einer Zeit von 8:24:31 Stunden verbesserte sie zudem den fünf Jahre alten Kursrekord der Schweizerin Daniela Ryf um fast zwei Minuten.

Starkes deutsches Team

Den Grundstein zum Sieg legte die starke Schwimmerin in den ersten zwei Disziplinen. Vor dem Marathon hatte Charles-Barclay mehrere Minuten Vorsprung auf ihre ersten Verfolgerinnen. Über zehn Minuten Rückstand hatte sogar Anne Haug. Die Deutsche rollte im Marathonlauf einmal mehr das Feld von hinten auf, doch an Charles-Barclay kam auch sie nicht heran. Drei Minuten und zwei Sekunden hinter der Britin kam Haug auf Platz 2 ins Ziel.

Das Podest komplettierte mit Laura Philipp eine weitere deutsche Triathletin. Das US-Team ging hingegen leer aus. Die lange auf Platz 2 laufende Taylor Knibb musste sich in der Schlussphase des Rennens doch klar dem deutschen Duo geschlagen geben.

Rekordhalterin und Titelverteidigerin ohne Chance

Keinen guten Tag hatte die ehemalige Kursrekordhalterin Daniela Ryf, die bereits auf der Radstrecke Probleme hatte und mit über 16 Minuten Rückstand "nur" Platz 5 belegte.

Titelverteidigerin Chelsea Sodaro hatte als Sechste ebenfalls keine Chance auf die Top 3.

Ergebnisse Ironman Hawaii 2023 - Herren

  1. Lucy Charles-Barclay (UK) 8:24:31(= CR)
  2. Anne Haug (GER) 8:27:33
  3. Laura Philipp (GER) 8:32:55
  4. Taylor Knibb (USA) 8:35:56
  5. Daniela Ryf (SUI) 8:40:34
  6. Chelsea Sodaro (USA) 8:42:25
  7. Skye Moench (USA) 8:43:34
  8. Sarah True (USA) 8:47.06
  9. Lisa NOrden (SWE) 8:49:36
  10. Jocelyn McCauley (USA) 8:50:39

Zu den vollständige Resultaten und allen Fotos vom Ironman Hawaii


Kommentare

HDsports
Sonntag, 15. Oktober 2023 16:58
Danke für den Hinweis. Eine böse Fee hat unseren Text leider manipuliert. Wir konnten die Fee aber mithilfe unseres Feen-Finder App einfangen und den Fehler korrigieren.
Like Gefällt mir Kommentar melden
Bene
Samstag, 14. Oktober 2023 20:49
Die Männer waren in Nizza, und heute sind die Frauen in Kona dran. Also amdersrum als im Artikel behauptet. Hat da eine KI halluziniert?
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps

  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Halle Triathlon & DM Swim & Run
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  17.08.2024
     OCR World Cup
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  07.09.2024
     Spartan Kaprun
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  26.09.2024
     Vienna Night Run
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Blaufränkischland Marathon
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

Das große Laufbuch der Trainingspläne

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo