LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Berge in Argentinien

17 Ergebnisse - zeige 1 - 17
Sortierung
 
Cerro Aconcagua - ein 6961 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Cerro Aconcagua ist der höchste Berg außerhalb Asiens und damit auch der höchste Gipfel in Südamerika. In Argentinien bildet der Cerro Aconcagua den höchsten Punkt des Landes. In der Gebirgsgruppe Anden nimmt der Cerro Aconcagua den höchsten Punkt ein. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1897 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6961 Meter
 
Ojos del Salado - ein 6893 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. In Chile bildet der Ojos del Salado den höchsten Punkt des Landes. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1937 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6893 Meter
 
Monte Pissis (Cerro Pissis) - ein 6795 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1937 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6795 Meter

Mercedario

Berg
 
Mercedario - ein 6770 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1934 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6770 Meter
 
Cerro Bonete Chico (der kleine Bonete) - ein 6759 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
6759 Meter
 
Tres Cruces Sur (Drei Kreuze) - ein 6749 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1836 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6749 Meter
 
Llullaillaco - ein 6739 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1952 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6739 Meter
 
Walther Penck (Cerro Tipas / Cazadero) - ein 6658 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1970 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6658 Meter
 
Tres Cruces - Cumbre Central - ein 6629 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1836 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6629 Meter

Incahuasi

Berg
 
Incahuasi - ein 6621 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1913 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6621 Meter

Tupungato

Berg
 
Tupungato - ein 6550 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1897 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6550 Meter

El Muerto

Berg
 
El Muerto - ein 6542 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
6542 Meter
 
Del Veladero - ein 6436 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
6436 Meter
 
Cerro del Nacimiento - ein 6436 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
6436 Meter

Antofalla

Berg
 
Antofalla - ein 6409 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
6409 Meter

Marmolejo

Berg
 
Marmolejo - ein 6108 Meter hoher Berg in Argentinien und Chile. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1928 erfolgreich bestiegen.
Höhe
6108 Meter
 
Loma del Pliegue Tumbado - ein 1491 Meter hoher Berg in Argentinien. Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Anden.
Höhe
1491 Meter
17 Ergebnisse - zeige 1 - 17
Resultate pro Seite:
Blogheim.at Logo