Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Strasshofer Herbstlauf (C) Peter HofbauerWLC: Doris März und Mario Bauernfeind (beide KUS ÖBV Pro Team) sind die Gesamtsieger des Weinviertler Laufcups.

Beim abschließenden Lauf in Strasshof feierte Bauernfeind Saisonsieg Nr. 9. Und das mit klarem neuen Streckenrekord. Schnellste Dame wurde Carola Bendl-Tschiedel.

31:55 lautet die neue Fabelzeit über die 10 km flache Strecke in Strasshof. Damit blieb der Dominator des heurigen Jahres um 1:25 Minuten unter der bisherigen Rekordzeit aus dem Jahr 2007. Das stark besetzte Feld platzierte sich mit Respektabstand hinter Bauernfeind. Für 800m-Spezialist Dominik Stadlmann blieb Platz 2 vor Ultraläufer Rainer Predl.

Bei den Damen musste sich Doris März hinter Tagessiegerin Carola Bendl-Tschiedel (37:52 min) und Minodora Turkonje mit Platz 3 begüngen. Den Sieg in der Gesamtwertung ließ sich die Wienerin aber trotzdem nicht mehr nehmen. Die entschied März deutlich für sich. Platz 2 und 3 beerbten die Tschechin Lucie Kadlecova und Harlekin-Läuferin Eva-Maria Putz. Bei den Herren konnte sich mit Josef Pernold, als Gesamtzweiten, ein weiterer Harlekin-Läufer auf dem Podest platzieren. Abo-Stockerlläufer Markus Holzmann beendet die Laufcup-Saison auf Rang 3.

Auch das Starterfeld konnte sich in Strasshof sehen lassen. Alleine 281 TeilnehmerInnen beendeten den 10km-Hauptlauf, so viele wie seit zwölf Jahren nicht mehr. Rekordverdächtig auch die Dominanz des LAC Harlekin: 6. Mannschaftstitel in Serie - fast doppelt so viele Punkte wie Verfolger LC Strasshof!

Nun gönnt man der Weinviertler Läuferszene ein einmonatige Verschnaufpause, ehe am 30. November mit der Winterlaufserie in Deutsch-Wagram die neue Saison eingeleitet wird.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Foto (C) Peter Hofbauer


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo