Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Silvesterlauf Gresten

Am 31. Dezember 2013 veranstalteten die Naturfreunde Gresten den 29. Silvesterlauf.

Bei tollen Laufbedingungen (Sonnenschein, + 5° Cel.) und optimalen Streckenverhältnissen gingen 701 TeilnehmerInnen (inkl. Walker) an den Start. Zum Jahreswechsel konnten damit nach 2012 (673 Starter) wieder einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet werden, wodurch der 29. Grestner Silvesterlauf zu den größten Läufen Niederösterreichs zählt.

Titel verteidigt
Um 13:10 Uhr eröffneten die Knirpse den Event. Auch die Kinderklassen waren mit Begeisterung dabei, wobei so manch harter Platzkampf ausgetragen wurde. Der Hauptbewerb wurde um 14:00 Uhr gestartet. Der Tagessieg bei den Herren ging mit einer Zeit von 19:06.8 an Daniel PUNZ (Die Durchtrainierer). Bei den Damen war die Vorjahrssiegerin Victoria SCHENK (SU Waidhofen/Ybbs) mit 21:35.3 abermals nicht zu schlagen und konnte somit Ihren Titel erfolgreich verteidigen. Franziska Füsselberger (SU Waidhofen/Ybbs) sowie Kurt FREHSNER (SKG Welser Profile) gingen als „Schnellste Grestnerin bzw. Schnellster Grestner“ durch das Ziel.

Tolle Stimmung herrschte auch im Start/Zielbereich, wo die zahlreichen Zuschauer von Platzsprecher Hannes Käfer mit den aktuellen Details rund um den Lauf versorgt wurden. Die LäuferInnen wurden vom begeisterten Publikum bestens unterstützt, welches die SportlerInnen zu Höchstleistungen motivierte. Bei der anschließenden Siegerehrung – die Stimmung im Saal war unbeschreiblich - wurden nicht nur die Schnellsten für ihre Leistungen geehrt (rd. 140 Ehrenpreise wurden vergeben), auch die von den Sponsoren zur Verfügung gestellten Sachpreise fanden Ihre Abnehmer.

Mit dem 29. Grestner Silvesterlauf, welcher vom Bürgermeister Wolfgang Fahrnberger als auch von den LäuferInnen als perfekt organisiertes Event bezeichnet wurde, fand der Eisenstraßelaufcup 2013 einen würdigen Saisonabschluss. Das Team der Naturfreunde bedankt sich bei allen Unterstützern und Helfern und freut sich schon, auch 2014 wieder viele Laufsportfreunde in Gresten zum 30. Jubiläumslauf begrüßen zu dürfen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

{phocagallery view=category|categoryid=169|limitstart=9|limitcount=2}

Fotos (C)Stefan Hackl - Kulturpark Eisenstraße


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo