Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

  Irmgard Huber und Hermann Oberbichler die schnellsten Osttiroler beim Raika-Cup-Rennen in Issing

RLC: 6. Rennen des Raiffeisen Läufercup 2013 in Issing/Pfalzen:  Beim Rennen der Frauen über 2,8 km landete Irmgard Huber von der SUR Strassen einen Startzielsieg.

Tagesschnellster beim Wettkampf der Männer über 5,6 km wurde der Südtiroler Günther Mair.

In der Osttirolwertung der Frauen kam Roswitha Moser, LG Hochpustertal auf Rang zwei und Elisabeth Bürgel, SUR Lienz, war die drittschnellste Osttirolerin. Als bester Osttiroler erreichte Hermann Oberbichler, SUR Lienz, das Ziel, gefolgt von Günther Obereder, Lauftreff Dölsach und Josef Mascher, LG Hochpustertal.

Die 6 Osttiroler Klassensieger in Issing:

Carina Kollreider, WU 8, LG Hochpustertal

Leonie Hauser, WU 10, RC Figaro Sparkasse Lienz

Waldauf Sophie, WU 14, LG Hochpustertal

Irmgard Huber, W 30, Sportunion Raika Strassen

Roswitha Moser, W 40, LG Hochpustertal

Franz Niedertscheider, M 70, Sportunion Raika Lienz

Nach sechs Wochen Rennpause findet das nächste Rennen im Rahmen des „Raiffeisen Läufercups 2013“ wieder in Südtirol am 7. September in Toblach statt.

Foto ©Bernd Bürgel


Kommentar schreiben