Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

30.000 Läufer und Läuferinnen verwandeln jährlich Bern zur großen Laufstadt.

Der Grand-Prix von Bern hat sich seit mittlerweile fast vier Jahrzehnten unter den größten Laufveranstaltungen in der Schweiz etabliert. Das große Highlight bei der seit 1982 ausgetragenen Veranstaltung, die auch Teil des Oberwalliser Laufcups ist, ist der 10-Meilenlauf.

Bewerbe und Strecke

Rund 16.000 Personen registrieren sich jährlich für die zehn Meilen bzw. umgerechnet 16,09 Kilometer. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung auf zwei Tage aufgeteilt. Neben dem 10-Meilenlauf wurde selbstverständlich auch heuer der Altstadt-GP angeboten. Dieser 4,7 Kilometer lange Bewerb erfreut sich vor allem bei Nachwuchsläufern und Laufanfängern großer Beliebtheit. Die Strecke führte mitten durch die Altstadt von Bern.

Streckenrekord in Bern und dann Weltrekord

Beim 10-Meilen-Klassiker bekamen die Sportler u.a. den Bärengraben, das Rathaus, den Zoo, das Bundeshaus und die Münster zu sehen. Unterstützt wurden sie von rund 100.000 Zusehern und vielen Bands entlang der Strecke. International zählt dieser Lauf sogar zu den schnellsten 10-Meilen-Läufen der Welt. Das zeigte erst vor zwei Jahren eindrucksvoll der Kenianer Geoffrey Kamworor, der mit 44:56 Minuten einen beachtlichen Streckenrekord aufstellte. Nur wenige Monate später gelang Kamworor in Kopenhagen mit 58:01 Minuten über die Halbmarathon-Distanz sogar ein Weltrekord, der mittlerweile aber von der Konkurrenz verbessert wurde.

2021 waren einige starke nationale Spitzenläufer in Bern an der Startlinie. Marcel Berni war an diesem Wochenende mit 51:56 Minuten der schnellste Läufer beim Grand-Prix. Bei den setzte sich Simone Troxler knapp gegen Rea Iseli durch.

10 % Rabatt für alle Teilnehmer des GP von Bern auf den PLANET EARTH RUN - Gutscheincode: BERN

Ergebnisse Grand-Prix von Bern 2021 ➤ Damen

RangNameOrtZeit
1. Troxler Simone Chardonne 01:00:50
2. Iseli Rea Kehrsatz 01:01:13
3. Müller Bettina Oberdorf 01:01:25
4. Butticaz Isabelle Corsier-sur-Vevey 01:01:53
5. Barmet Stefanie Bern 01:04:02
6. Le Cunuder Anne Chavannes-Renens 01:04:35
7. Remund Barblin Bolligen 01:04:39
8. Sieber Natacha Biel/Bienne 01:06:29
9. Zaugg Nathalie Bern 01:06:59
10. Umbricht Sarah Solothurn 01:07:01
11. Moinat Aurélie Denens 01:07:24
12. Villars Marie-Anne Bern 01:07:29
13. Käser Estelle Bern 01:08:26
14. Rappo Conca Sabine 3280 Meyriez 01:09:19
15. Ris Maja Studen 01:09:34
16. Juilland Florence Morges 01:09:35
17. Brüggemann Adriana Bern 01:09:43
18. Hüppi Linda Brügg BE 01:09:53
19. Deagostini Margaux Colombier Ne 01:09:56
20. Canzani Anna Untersiggenthal 01:09:57

Ergebnisse Grand-Prix von Bern 2021 ➤ Herren

RangNameOrtZeit
1. Berni Marcel Schliern 51:56:00
2. Hochstrasser Jan Bern 52:57:00
3. Nydegger Michael Bern 53:59:00
4. Leu Christian Orvin 54:51:00
5. Sintes Gabriel Rochefort 54:59:00
6. Gamazo Tejero Javier Bern 55:00:00
7. Gmür Christopher Spiegel b. Bern 55:44:00
8. Weber Juerg Bern 56:19:00
9. Heiniger Timo Worb 56:28:00
10. Moser Florian Bern 56:30:00
11. Fasel Marco Wünnewil 56:35:00
12. Kilchenmann Tobias Münsingen 56:55:00
13. Wicki Peter Bern 57:06:00
14. Buchs Nicola Lenk 57:17:00
15. Bucher Cyril Liebefeld 57:28:00
16. Heim Alexander Buchs SG 57:34:00
17. Hauswirth Rolf Kirchenthurnen 57:56:00
18. Bonfils Loris Le Mont-Sur-Lausanne 58:18:00
19. Butty Xavier Biberist 58:38:00
20. Rutschi Oliver Liebefeld 58:59:00

 

Alle Resultate und Bilder vom Grand-Prix von Bern


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo