Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Brunnenlauf FürstenfeldSTE: Am 21./22. Juni 2014 findet der 2. Brunnenlauf Fürstenfeld statt. Der Veranstalterverein „brunnenlauf.com Fürstenfeld“ unter der Führung von Obmann Mag. Philipp Mayer hat sich im 2. Jahr der Veranstaltung einiges, neues einfallen lassen.

Die Laufbewerbe wurden am Sonntag Vormittag mit einem Halbmarathon und einem Marathon erweitert. Auch beim Rahmenprogramm hat sich einiges getan, u. a. werden die Cheerleader der Raptors Fürstenfeld auftreten, DJ Many und DJ Robert werden die Läufer und Zuschauer auf „Trab halten“ am Hauptplatz wird wie im Vorjahr die Liveband „The Rollers“ aufgeigen und am Schillerplatz werden die Trommler von „Jodosamma“ auftreten!

Woher kommt der Name Brunnenlauf: Auf dem 2,5km langen Rundkurs befinden sich 8, zum Teil historische Brunnen.

Die einzelnen Bewerbe im Detail: Samstag,16.30 Uhr

KNAX-500m Knirpselauf: Startberechtigt sind alle Kinder mit Jg. 2007 oder jünger, es können auch Kleinkinder an der Hand ihrer Eltern "mitlaufen"! Bei einer Online-Voranmeldung (bis 18. Juni 2014) ist keine!! Nenngebühr zu bezahlen, bei einer Nachmeldung sind € 5,- zu bezahlen! Alle vorangemeldeten Teilnehmer bekommen ein Teilnehmer-T-Shirt.
Weiters erhalten alle Knirpse vom Rotary Club Fürstenfeld gegen Vorlage der Startnummer ein Lunchpaket.

Brunnenlauf FürstenfeldSamstag, 17.00 Uhr: KNAX-1000m Kinderlauf: Startberechtigt sind die Jahrgänge 2001-2006, also die 8 bis 13 Jährigen. Im Vorjahr gewannen bei den Mädchen Teresa Ackerl in 4:16 und bei den Burschen Mate Nagy in 3:56. Der Start ist heuer am Samstag um 17.00 Uhr. Die Voranmeldung (Online unter www.brunnenlauf.com) ist kostenlos.
Alle vorangemeldeten Starter erhalten ein Starter-T-Shirt, eine Lunchpaket vom Rotary Club Fürstenfeld und eine Finishermedaille (wie die Knirpse auch) von der Sparkasse! Eine Nachmeldung kostet € 5,-.
Als Rahmenbewerb findet auch ein Schulcup statt. Die größte teilnehmende Schulklasse erhält einen Überraschungspreis von der Sparkasse Fürstenfeld.
Für alle Lehrer und Direktoren: Bitte Anmeldeformular für Schulklassen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern oder bei Robert Gether (Stadtgemeinde Fürstenfeld) abholen.

Samstag, 17.45 Uhr: GRAWE-10km Nordic Walking Bewerb: Die Strecke führt rund um Fürstenfeld und endet wie die Läufe am Hauptplatz. Es gibt heuer auch eine Zeitnahme, die Organisatoren verstehen die Walking-Bewerb aber nicht als bitterernsten Wettkampf sondern als "gemeinschaftliche Bewegung in der Natur im Rahmen des Brunnenlauf Fürstenfeld".
Jedermann und Frau kann mitmachen, es gibt hier keine Altersbeschränkung. Der Beginn des Walking-Bewerbes ist am Samstag, 21. Juni 2014, 17.45 Uhr!
Es werden auch heuer wieder 2 Gruppen (eine schnelle und eine langsame) zur Verfügung stehen an der an sich "anhängen" bzw. mitgehen kann.
Alle vorangemeldeten Walker erhalten ein Starter-T-Shirt und einen Abendeintritt in eine Therme des Thermenland Steiermark.

Um 18.00 Uhr am Samstag starten dann gleich 3 Bewerbe gleichzeitig:
Der SPARK7-2,5km Jugendlauf (Jg. 1995-2000), der
ROGNER BAD BLUMAU-5km Volkslauf und der
INTERSPORT-10km Hauptlauf, hier gibt es auch einer 3er-Teamwertung!!

Brunnenlauf FürstenfeldZum SPARK7-2,5km Jugendlauf: Hier gewannen im Vorjahr Dominika Fabian (10:29) und Sandor Borbely (9:07), beide Vossen Szentgotthard. Bei einer Online-Voranmeldung bis 18. Juni ist keine Nenngebühr zu bezahlen.

ROGNER BAD BLUMAU-5km-Volkslauf: Bei den Damen siegte Christine Schober (20:58) bei den Herren Gerhard Glauninger in 17:08.

Im Hauptbewerb, dem INTERSPORT-10km-Hauptlauf siegten Stanley Kipkoech Kirui in 29:08 und Joyce Jemutai Kiplimo in 31:58 (beide Run2gether). Im Teambewerb siegten bei den Herren und im Mixedbewerb jeweils der MSC Rogner Bad Blumau!

Alle vorangemeldeten Teilnehmer erhalten ein Starter-T-Shirt und die Teilnehmer am 5km- u. 10km-Lauf einen Abendeintritt in eine Therme des Thermenland Steiermark.

Im Rahmenprogramm werden euch "The Rollers", "Jodosamma", die Cheerleader der Raptors Fürstenfeld und DJ Many unterhalten. Kulinarisch verwöhnt werdet ihr vom Fürstenbräu.

Bitte nutzt die bequeme Möglichkeit einer Online-Voranmeldung. Park-, Umkleide- u. Duschmöglichkeiten bieten euch die Stadthalle Fürstenfeld und das Jugendgästehaus Fürstenfeld

Brunnenlauf FürstenfeldAm Ende der Vorstellungsrunde des Brunnenlaufs am 21./22. Juni 2014 werden die neuen Bewerbe (Sonntag, 9.00 Uhr) unter die Lupe genommen:

Fürstenbräu-Halbmarathon: Der neue, schnelle und attraktive 5,28km Rundkurs ist 4x zu bewältigen (siehe Streckenplan). Der Halbmarathon und der Marathon sind die Hauptbewerbe im Rahmen der Thermenland Steiermark Laufcups für den Brunnenlauf Fürstenfeld und werden jeweils mit der 100Punkte-Basis für den Sieger gewertet

Marathon der Stadt Fürstenfeld: Für die 42,2km lange Marathonstrecke sind 8 Runden zu laufen. Eine weitere Neuheit ist die "Wellwoman" und der "Wellman". Hierbei handelt es sich um eine Kombiwertung mit dem 10km-Lauf am Samstag und dem Marathon am Sonntag!

Alle vorangemeldeten Teilnehmer an diesen beiden Bewerben erhalten ein Starter-T-Shirt und eine Abendeintrittskarte in eine Therme des Thermenland Steiermark.

Auch am Sonntag unterhalten euch die Liveband The Rollers, DJ Many, DJ Robert und die Cheerleader der Raptors. Modiert wird gesamte Veranstaltung wie im Vorjahr von Klaus Moretti.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Bei Schönwetter Public Viewing (Großbildleinwand) im Rahmen des Brunnenlaufes am Samstag Abend, 21. Juni 2014 -Fußball-WM in Brasilien Deutschland-Ghana (21.00 Uhr) und am Sonntag, 22. Juni 2014 Formel1-Grand Prix in Spielberg (14.00 Uhr)!

Die Möglichkeit einer Nachmeldung besteht noch am Freitag, dem 20. Juni 2014 von 15-18 Uhr bei Intersport Fürstenfeld, am 21. Juni 2014 bei Start/Ziel am Hauptplatz Fürstenfeld von 15-17 Uhr und am Sonntag für den Halbmarathon und Marathon wiederum bei Start/Ziel am Hauptplatz Fürstenfeld von 7.30 bis 8.30 Uhr.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo