Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Internationale Wolfgangseelauf in Oberösterreich zählt zu den schönsten Läufen Österreichs.

2016 findet die bereits 45. Auflage des Klassikers im Salzkammergut statt. Eine Läuferin unter den tausenden Teilnehmern wird dabei mit Sicherheit für Aufsehen sorgen. Denn sie wird von nicht weniegr als 15 Bodyguards begleitet.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtete, wird am 16. Oktober die thailaindische Prinzessin Bajrakitiyabha Mahidol beim Wolfgangseelauf an den Start gehen. Sie ist die einzie Tochter des Kronprinzen Vajiralongkorn und das Enkelkind des Königs von Thailand, Bhumibol Adulyadej.

Am Wolfgangsee wird sie den 27-Kilometer-Bewerb in Angriff nehmen. Dabei wird die Diplomatin von 15 Bodyguards bewacht. "Sie ist sehr sportlich. Ihr wurden mehrere Läufe in Österreich vorgeschlagen, sie hat sich für den Wolfgangsee entschieden," gab ein Botschafter gegenüber der Kleinen Zeitung an.

Die Prinzessin lebt seit 2011 regelmäßig in Wien. Von 2012 bis 2014 war sie Botschafterin in Österreich, Slowenien und der Slowakei. Danach ging sie in ihre Heimat Thailand zurück und ist seitdem als Staatsanwältin tätig.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo