Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Diesen Sonntag um 10:00 Uhr startet Extremsportler Rainer Predl, mehrfacher Weltrekordhalter und Österreich Rekordhalter im Laufsport nach einem Jahr Pause ein besonderes Projekt zugunsten für Lisa. 

Predl startet heuer das härteste Radrennen Europas um sich für das Race Across Amerika zu qualifizieren, das Race Around Austria. Für dieses Vorhaben nutzt er eine einzigartige Trainingsmöglichkeit im Wiener Riesenrad um zeitgleich auf für die gute Sache und seinem Credo Menschen zu helfen zu kombinieren. Als Botschafter für das Kinderhospiz Sterntalerhof wird auch vor Ort darauf aufmerksam gemacht.

Predls ambitioniertes Ziel ist es im Wiener Riesenrad (Wagon Nr.18) zehn Stunden mit seinem Rennrad auf einer Rolle rund um die Uhr zu fahren während sich das Riesenrad wie gewohnt dreht.

Ziel ist es für Lisa, welche seit der Geburt an eine geistige Behinderung hat, deren Familie als auch Lisa zu unterstützen und eine Vorsorge zu gewährleisten wenn Lisa älter wird.

Personen die sich diese Aktion live ansehen möchten sind herzlichst eingeladen am 26.03 ab 10:00 bis 20:00 Uhr direkt zum Wahrzeichen Wiens zu kommen und im Wagon mit Rainer mitzufahren.

 


Kommentar schreiben