Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Nachdem im Vorjahr die Laufbewerbe der adidas Runners City Night in Berlin aufgrund des Unwetters kurzfristig abgesagt werden mussten, konnte der Abendlauf 2019 wieder wie gewohnt stattfinden.

Das bewährte Programm der letzten Jahre wurde auch heuer umgesetzt. Nachdem die Inlineskater den sportlichen Abend eröffneten, folgten die Laufbewerbe über fünf und zehn Kilometer.

Schnelles 10-Kilometer-Rennen

Gelaufen wurde u.a. über den Kurfürstendamm. Gewohnt stark ist dabei das Teilnehmerfeld beim 10-Kilometerlauf, wo bei der letzten Auflage im Jahr 2017 gleich drei Läufer unter 30 Minuten blieben und mit Philipp Pflieger einer der derzeit besten Marathonläufer Deutschlands gewann. Bei den Damen blieben damals fünf Läuferinnen unter 35 Minuten, allen voran die Tschechin Eva Vrabcova, die nach 33:24 Minuten triumphierte.

Viele Profis am Start

Auch heuer waren viele Profis am Start, wie etwa der Sieger aus dem Jahr 2017 Philipp Pflieger oder seine Landsmänner Tom Gröschel und Philipp Baar. Auch der Österreicher Valentin Pfeil, der seit einigen Monaten in Berlin trainiert, war im Favoritenkreis, genauso wie der Marokkaner Mustapha El Ouartassy. Bei den Damen traten u.a. Kristina Hendel (Kroatien), Sara Ulrika Holmgrem (Schweden) und Laura Hottenrott an.

Österreicher und Schweizerin triumphieren

Wie auch 2017 schafften auch heuer drei Läufer eine Zeit unter 30 Minuten. Allen voran der Oberösterreicher Valentin Pfeil, der mit neuer persönlicher Bestzeit von 29:15 Minuten deutlich vor dem Wattenscheider Hendrik Pfeiffer (29:34 Minuten) und Haftom Weldaj (29:43 Minuten) gewann. In Summe schafften 22 Läufer eine Zeit unter 32 Minuten, darunter auch Starter aus Frankreich, Uruguay, Estland, Polen und Großbritannien.

Bei den Damen jubelte Martina Strähl über den Sieg. Die Schweizerin hat nach 33:39 Minuten ebenfalls einen Respektabstand von über einer halben Minuten auf die Schwedin Hanna Lindholm. Auch die Dritte Rebecca Hilland blieb unter 35 Minuten. Schnellste Deutsche war auf Rang 5 Jule Vetter. Insgesamt erreichten 22 Teilnehmerinnen eine Zeit unter 38 Minuten. Auch hier konnte sich das internationale Elite-Feld mit Läuferinnen aus Spanien, Polen, Serbien, Schweden, Großbritannien, Schweden und der Schweiz sehen lassen.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Über die fünf Kilometer gewannen Sophie Kretschmer (17:46 Minuten) und Moritz Milbrandt (16:01 Minuten).

Die adidas Runners City Night wurde 2019 zum 28. Mal ausgetragen.

Ergebnisse adidas Runners City Night Berlin - Nachtlauf 2019 - Herren

RangNameTeamZeit
1 Pfeil Valentin LAC Amateure Steyr 00:29:15
2 Pfeiffer Hendrik TV Wattenscheid 01 00:29:34
3 Weldaj Haftom TSV Pattensen 00:29:43
4 Solomun Eyob Team Essen 00:30:16
5 Nerkamp Jens Laufteam Kassel 00:30:21
6 Reinwand Sebastian TSG 08 Roth 00:30:27
7 Boeglin Philippe Adidas Runners Paris 00:30:37
8 Prof Zamora Andres Adidasrunners 00:30:39
9 Baar Philipp SCC EVENTS Pro Team 00:30:44
10 Kohlwes Sebastian LC Hansa Stuhr 00:30:47
11 Lehmberg Marcel LAC Erfurt TopTeam 00:31:10
12 Vercruysse Filip SCB running Club 00:31:14
13 Schulze Marc Citylauf-Verein Dresden 00:31:18
14 Latsepov Leonid LAC Olympia ‘88 Berlin 00:31:19
15 Weiler Patrick Team Memmert e.V. 00:31:22
16 Oskierko Lukasz ADIDAS RUNNERS WARSAW 00:31:22
17 Perry David adidas Runners NYC 00:31:37
18 Meresie Hailezgi HNT-Hamburg 00:31:41
19 Ziganke Jens SV Reichenau 00:31:42
20 Cornthwaite Thomas Salford Harriers 00:31:43

Ergebnisse adidas Runners City Night Berlin - Nachtlauf 2019 - Damen

RangNameTeamZeit
1 Strähl Martina LV Langenthal 00:33:39
2 Lindholm Hanna Huddinge AIS 00:34:13
3 Hilland Rebecca BFG Bergen lopeklubb 00:34:48
4 Holmgren Sara Ulrika Örgryte Friidrott 00:35:01
5 Vetter Jule LAV Stadtwerke Tübingen 00:35:02
6 Zirk Miriam LSF Münster 00:35:05
7 Reischmann Katrin VFB LC Friedrichshafen 00:35:19
8 Starostzik Anna Spiridon Frankfurt 00:35:22
9 Leibfried Isabel - 00:35:24
10 Brandt Victoria LAC Olympia ‘88 Berlin 00:36:09
11 Hall Helen Winchester & District AC 00:36:14
12 Cvijanovic Biljana Adidas runners belgrade 00:36:22
13 Barber Anne LC Ron-Hill Berlin 00:36:22
14 Freudenreich Meike Roadrunners Südbaden 00:36:25
15 Schink Lina-Kristin SCC Berlin Triathlon 00:36:35
16 Parszczynska Izabela adidas Runners Warsaw 00:36:46
17 Purrmann Maja-Svea - 00:37:13
18 Weike Lea SV Brackwede 00:37:22
19 Porta Alicia - 00:37:27
20 Robe Karoline Lauftraining.com 00:37:39

 

Alle Resultate und Bilder von der adidas Runners City Night Berlin - Nachtlauf


Kommentare   

-1
Wo finde ich die Ergebnisse aller weiteren Läufer*Innen?
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo