Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schrecklicher Unfall eines Bodybuilders in der südafrikanischen Stadt Durban.

Der 23-jährige Sifiso Lungelo Thabete starb nach einem missglückten Salto vor zahlreichen Zuschauern. Der Bodybuilder trat bei einem Wettkampf an.

Als er vom Moderator aufgerufen wird, läuft Thabete auf die Bühne und setzt zum Rückwärtssalto an. Doch der missglückt völlig. Der talentierte Sportler schlägt mit dem Kopf am Boden auf und bricht sich das Genick.

Thabete war auf der Stelle tot. In der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm zählte er zu den besten Bodybuildern.

Das tragische Video vom tödlichen Unfall:


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
Mein Beileid. Echt traurig, das er für so einen Fehler mit seinen Tod bezahlen muss
Zitieren Dem Administrator melden