Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kann man auf den Ausgang von Lauf-Wettbewerben wetten?

Bei so gut wie jedem Fußballspielen werden Tipps abgegeben. Doch sind Wetten auch bei Wettbewerben wie Marathons möglich? Grundsätzlich ja, doch wer bietet die besten Marathon-Wetten an?

Laufen ist ein Volkssport, was unter anderem auch an der schnell organisierten Ausrüstung liegt. Ein paar bequeme Schuhe, gute Kleidung und im besten Fall noch die Kopfhörer und los gehts! Dabei joggen die meisten Menschen entweder weil es ihr Hobby ist, oder um Stress abzubauen. Es dient dem Ausgleich vom Alltag und hilft den Kopf frei zu bekommen. Andere machen aus ihrem Hobby, einen Wettbewerb und nehmen an Wettbewerben teil. Danach folgt eventuell der Halbmarathon. Sind die Leistungen gut folgt schließlich der Marathon, bei dem es schon eine großartige Leistung ist, wenn man ihn überhaupt beendet.

Dabei kämpfen versierte Läufer bei 42 km um den Sieg. Besonders rentable Marathons finde hier in Deutschland in Berlin und Köln statt. Ansonsten sind die Marathons in London, Boston und New York ebenfalls preisträchtig. Das Highlight im Laufsport bleibt den Olympischen Spielen, auch hier kann fleißig gewettet werden. Und die Leichtathletik mit den Laufwettbewerben ist das Herzstück der Olympischen Spiele. Und dieses Jahr lohnte es sich alleine schon sich die Olympischen Spiele anzuschauen, weil nicht so ist wie zuvor. Ohne Zuschauer und mit vielen Corona- und Hygieneregeln werden die Wettkämpfe veranstaltet. Und auch hier sollte man sich zuvor schon mit den Läufern beschäftigt haben. um eine reelle Chance zu haben.

Wer auf die Spiele tippen möchte, der sollte gegebenenfalls Laufsportler im eigenen Umfeld fragen, doch der wahre Reiz kommt erst, wenn die Wette platziert ist. Die Wetten können unter anderem bei den zwei bekanntesten Wettanbietern Tipico und Bwin abgegeben werden, aber auch über Vergleichsportale findet man die besten Sportwettenanbieter im Test. Über die entsprechenden Portale hierfür können Teilnehmende dann ihre Wette platzieren.

Aber das ist noch lange nicht alles, denn auch andere interessante Wettmöglichkeiten werden immer wieder angeboten. Unter anderem kann man schon vor dem Start des Marathons darauf wetten, ob und von wem ein neuer Rekord aufgestellt wird, was natürlich für zusätzliche Spannung sorgen kann.

Wer bei verschiedenen Wettanbietern registriert ist der kann sogar eine große Anzahl von Sportereignissen über Live-Übertragungen verfolgen. Daher kann der nächste Marathon problemlos völlig kostenlos und legal durch den entsprechenden Stream gehen werden, es sei denn, man kann selbst am Rennen teilnehmen oder zumindest dabei sein. Selbiges gilt für Tipico und Bwin, allerdings haben beide Wettanbieter noch eine Reihe weiterer Sportarten im Portfolio. Gleiches gilt für Leichtathletik-Veranstaltungen, so dass man auf den Sieger des jeweiligen Marathons oder den nächsten Olympiasieger wetten kann.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Die Erfahrungsberichte zahlreicher Teilnehmer sind durchweg positiv, vor allem bei Tipico und Bwin sind die lohnenswertesten Marathon-Wetten und Live-Übertragungen zu finden. Auch weil es neben den beiden bekanntesten hier in Deutschland noch weitere Anbieter gibt, welche nahezu jede Sportart anbieten. Gerade für Neukunden ist die große Auswahl an unterschiedlichen an Anbietern vorteilhaft. Sie könne aus vielen verschiedenen Angeboten wählen und zusätzlich Willkommens- Neukundenangebote nutzen.

Doch der Bereich des Wettens auf Leichtathletik ist wirklich nicht leicht, da die Athleten Einzelkämpfer sind und jeder seine mitunter schwankenden Leistungen hat. So ist es umso schwieriger, immer die aktuellen Leistungsmerkmale aller Sportler im Blick zu haben und auf dem neuesten Stand zu sein. Dies ist aber enorm wichtig, da es auf genau diese ankommt. Eine etwas schwächere Leistung kann hier beispielsweise nicht durch eine Mannschaft aufgefangen und ausgeglichen werden. Jede Leistung führt zum direkten Resultat.

Daher sollte man äußerst gut informiert sein, wenn man Interesse an Wetten auf die Leichtathletik hat und somit auch über aktuelle Probleme und Verletzungen oder aber einfach Leistungstiefs informiert sein. Dies bedeutet eine Menge Arbeit und ist daher eher etwas für eingefleischte Fans oder Experten auf diesem Gebiet. Für einen Überblick, das sind Tipps für Leichtathletik Wetten:

Armband Love Running

  • In der Leichtathletik geht es zunächst immer um den Sieger. Dafür stehen dann in jeder Disziplin auch Wetten auf den einzelnen Sieger zur Verfügung. Die Leichtathletik ist derart speziell, dass es in den meisten Wettkämpfen klare Favoriten gibt.
  • Head-to-Head: Hier sind das Wettangebot und die Quoten attraktiv, da es darum geht, auf ein Duell zwischen zwei ausgewählten Teilnehmern zu tippen.
  • Wetten auf die Punktzahl gibt es in der Leichtathletik nur bei Disziplinen, in welchen auch Punkte vergeben werden und dies ist nur in den Mehrkampf-Wettbewerben der Fall.
  • Rekord-Wetten sind immer wieder etwas Besonderes, da es eben auch die Ereignisse sind, die dann automatisch damit verbunden sind.

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo