Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Teilnehmer des sonntägigen Istanbul Marathons werden es wohl schwer haben im Kampf um neue Bestzeiten.

Denn aus Sicherheitsgründen mussten die Behörden ein Laufverbot über die Bosporus-Brücke aussprechen. Die Brücke verbindet Europa mit Asien und darf von den 30.000 Startern nur in Gruppen und im Schritttempo überschritten werden.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo