Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Kenianer Leonard Komon ist der internationale Topstar bei der 34. Auflage des Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 30. März.

Mit André Pollmächer und Sabrina Mockenhaupt sind auch zwei hochkarätige Spitzenläufer aus Deutschland des größten Halbmarathons aus unserem Nachbarland am Start.

Leonard Komon ist der amtierende Weltrekordhalter über 10 km und 15 km auf der Straße. 2010 lief er in Utrecht 26:44 Minuten, ein Jahr später in Nijmegen 41:13 Minuten. Seine Bestzeit über 10.000 m auf der Bahn steht seit 2011 bei 26:55.29 Minuten, unwesentlich langsamer lief er noch 2012. Von 2006 bis 2010 war er dreimal Crosslauf-Weltmeister mit Team Kenya, dazu zweimal Vierter in der Einzelkonkurrenz (sowie einmal Zweiter), dazu einmal Zweiter beim Rennen der Junioren. Für ihn ist es der erste Halbmarathjon überhaupt, und es bleibt abzuwarten, ob er seine fabelhafte Grundschnelligkeit bewahrt hat und ob dies für eine Klassezeit über die 21,195 km ausreicht.

Andre Pollmächer (Düsseldorf) plant seine Bestmarke anzugreifen. „In Berlin möchte ich meine Bestzeit knacken und im Bereich von 63 Minuten laufen“, sagte der 31-Jährige, dessen persönlicher Rekord beit bei 64:16 Minuten steht. Damit wurde er 2011 Deutscher Meister im Halbmarathon. Für ihn ist der Vattenall BERLINER HALBMARATHON EIN Formtest vier Wochen vor seinem geplanten Start beim Marathon in Düsseldorf.

Zu den Favoritinnen auf den Sieg im Rennen der Frauen zählt Sabrina Mockenhaupt (Siegen). Die 33-jährige Langstrecklerin will den Schwung ihrer guten Vorstellung beim New York Marathon vergangenen November ins Frühjahr 2014 mitnehmen. Dort hatte sie einen durchaus beachtlichen siebten Platz belegt und mit 2:29:10 eine Leistung abgeliefert, die vor dem Hintergrund der nicht ganz einfachen Strecke Anerkennung abverlangt.

Der Frühjahrsklassiker ist seit Monaten ausverkauft; im Dezember wurde das Teilnehmerlimit von 30.000 Läuferinnen und Läufer erreicht. Dazu kommen noch rund 2.000 Inlineskater.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo