Das große Laufbuch der Trainingspläne

LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Laufkalender / Triathlonkalender 2021

Laufkalender: Nach Datum, Ort & Strecke filtern

Termin 2021
 
Events in der Nähe von
Land
Bundesland
Distanz / Kategorie

Benutzer-Bewertungen

2 Bewertungen mit 3 Sternen
10 Bewertungen
 
50%
 
30%
 
20%
2 Sterne
 
0%
1 Stern
 
0%
Gesamtbewertung
 
4.2
Organisation
 
4.2(10)
Stimmung & Atmosphäre
 
4.5(10)
Attraktivität der Strecke
 
4.7(10)
Preis-/Leistungsverhältnis
 
3.9(10)
Zurück zum Eintrag
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Organisation
Wie lief die Organisation des Events ab? Gab es Probleme bei der Anmeldung oder kam es vor Ort zu Verzögerungen?
Stimmung & Atmosphäre
Dein Eindruck von der Stimmung und Atomsphäre entlang der Strecke und um das Event
Attraktivität der Strecke
Wie fandest du die Strecke?
Preis-/Leistungsverhältnis
Ist das Service des Veranstalters (Verpflegung, Preise usw.) der Teilnahmegebühr angemessen?
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.
2 Ergebnisse - zeige 1 - 2
Sortierung
Organisationsmängel für langsame Läufer und Zuschauer
Gesamtbewertung
 
3.4
Organisation
 
3.0
Stimmung & Atmosphäre
 
4.0
Attraktivität der Strecke
 
4.0
Preis-/Leistungsverhältnis
 
3.0
Gleich vorweg: ein schönes Laufevent, wenn auch mit einer paar ganz negativen Punkte überschattet, vor allem für Zuschauer und langsame Läufer.

Gut funktioniert hat der Bahn-Shuttle (mit Sonderzügen) nach Velden.
Allerdings wurde nicht an Zuschauer und Begleitpersonen gedacht. Mein Mann wollte mich zum Start begleiten - so weit so gut, aber um den einzigen (!) Rückreisezug zu erreichen, musste er vor meinem Start wieder zurück zum Bahnhof!
Warum wurde nicht einer der Sonderzüge, die in der Früh Richtung Velden fuhren, als Sonderzug wieder zurück nach Klagenfurt geführt?
Warum waren die Startintervalle so groß? Die Gruppen war ja sowieso nach Zeit gestaffelt - die Gefahr, dass eine der langsameren nachfolgenden Gruppen die vorige einholt daher sowieso gering, warum wurde dann im 5-Minuten-Takt gestartet, statt mit 30-60 Sekunden?
Dadurch war eben eine Startbegleitung nicht möglich, zusätzlich mussten die Läufer frierend am Start stehen!

Die Strecke war schön und die Stimmung entlang der Strecke gut.

Was allerdings fehlte, waren Toiletten an der Strecke. Als Mann tritt man einfach "ins Gemüse aus" - als Frau musste ich in Pörtschach von der Strecke, um eines der mobilen Toilettenboxen im Startbereich Pörtschach aufzusuchen. Das war aber auch die wirklich einzige Chance die ganzen 22km entlang eine Toilette zu finden.

Im Ziel dann aber wieder ganz wenig Platz für Zuschauer.
Außerdem hat mir mein Mann erzählt, dass im Ziel Cheerleader zum Anfeuern auf den letzten Metern waren - allerdings nur für die Läufer bis 2:20.
Ich war langsamer, habe aber genau das gleiche Startgeld bezahlt wie jemand der den Halbmarathon unter 2 Stunden läuft - wieso bekomme ich nicht den gleichen Service?
Selbst der Moderator war dann kurz nach meinem Zieleinlauf nicht mehr da, d.h. die noch langsameren Läufer hatten nicht einmal mehr diese Unterstützung - das finde ich mehr als unterirdisch!

Ich kann den Kärnten-läuft-Marathon so keineswegs weiteremfehlen!!!
AH
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 3 1
Gesamtbewertung
 
2.8
Organisation
 
1.0
Stimmung & Atmosphäre
 
4.5
Attraktivität der Strecke
 
4.5
Preis-/Leistungsverhältnis
 
2.0
Die Strafzettel sind eine Frechheit - Abzocke Pur
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0
2 Ergebnisse - zeige 1 - 2
Resultate pro Seite:
Blogheim.at Logo