Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kindermarathon, Foto (C) VLK Bianca Pokorny

Bregenz (OTS/VLK) - "Rennen statt pennen": unter diesem Motto steht auch heuer der Vorarlberg >>bewegt Kindermarathon, der in Kooperation mit dem Sparkasse Marathon am Samstag, 4. Oktober 2014, stattfinden wird.

Im Casino-Stadion hat Schul- und Sportlandesrätin Bernadette Mennel heute, Montag (8. September), die Werbetrommel für den erfolgreichen Laufsportevent gerührt. "Ich bin mir sicher, dass wieder viele Kinder aus allen Teilen des Landes teilnehmen werden. Vielleicht lässt sich sogar ein neuer Rekord bei den Teilnehmerzahlen erreichen", hoffte Mennel. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Seit 2009 gibt es den Vorarlberg >>bewegt Kindermarathon. Im Schnitt nehmen 2.500 Kinder teil. Heuer erwarten sich die Organisatoren eine Rekordbeteiligung. Der Erfolg ist für Schul- und Sportlandesrätin Mennel erfreuliche Bestätigung, mit der Landesinitiative Vorarlberg >>bewegt sehr gut unterwegs zu sein. Die Einstellung zu Bewegung und zum Sport werde schließlich bereits im Kindesalter entscheidend geprägt, sagte Mennel. "Die Freude am Laufen kann nicht früh genug geweckt und gefördert werden. Laufen hält Kopf und Körper fit". Ein großes Dankeschön sprach die Landesrätin den engagierten Pädagoginnen und Pädagogen aus, die unsere in den Kindergärten und Schulen für das Laufen motivieren. Ebenso dankte sie allen Sponsoren der Laufsportveranstaltung sowie dem Team des Sparkassen-Marathons, das auch den Kindermarathon maßgeblich organisatorisch mitabwickelt.

Kindermarathon fester Bestandteil
Der Kindermarathon ist längst zu einem festen Bestandteil im Gesamtpaket der Vorarlberg >>bewegt-Angebote geworden. "Die erfolgreiche Initiative spricht mit einem vielseitigen Angebot von Bewegungsaktionen und Projekten ein breites Publikum an. Ob weiblich oder männlich, ob jung oder alt - für jede und jeden ist etwas dabei. Im Vordergrund stehen dabei bewusstseinsbildende Maßnahmen für Bewegung", erklärt die Sportlandesrätin.

Sport, Spiel und Spaß für die Kleinen und Kleinsten
Silvia König-Fink als Veranstalter-Vertreterin des Sparkasse-Marathons hob die gute Zusammenarbeit mit Vorarlberg >>bewegt, mit dem Sportreferat des Landes Vorarlberg und mit allen beteiligten Vereinen und Sponsoren hervor: "Der Kindermarathon ist ein wichtiger Teil unserer Veranstaltung. Es geht darum, die Kleinen und Kleinsten für das Laufen zu begeistern und den Spaß an der Bewegung zu fördern. Und auch das Spielen kommt dabei nicht zu kurz, denn im Funpark warten viele lustige Spiel- und Bewegungsstationen auf die Kids." All das mache den Kindermarathon zu einem Groß-Event und zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle teilnehmenden Kinder.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Anmeldungen für den Vorarlberg >>bewegt Kindermarathon sind bis Sonntag, 21. September einzubringen. Möglich sind Einzelanmeldungen sowie Gruppenanmeldungen (Schulklassen, Vereine, Kindergärten, Kinderspielgruppen). Dazu steht ein eigens eingerichtetes Anmeldeportal (www.vorarlbergbewegt.at) zur Verfügung.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo