Die aktuelle Champions League Saison ist im vollen Gange und es gab bereits jetzt einige Überraschungen in der Gruppenphase.

Auch in diesem Jahr messen sich die besten Teams Europas, mit dem Ziel, den Henkelpott am Ende der Saison in die Höhe zu stemmen. Doch welche Teams haben laut Buchmachern und Experten die größten Chancen auf das Erreichen des Finales im Londoner Wembley-Stadion? 

Wir haben uns die Favoriten und die Geheimfavoriten mal angeschaut und berichten hier darüber. https://vg08.met.vgwort.de/na/9821d1cb9d2947748cb85a3f4b1084b5

Die absoluten Favoriten

Die Experten haben natürlich auch dieses Jahr wieder einige Favoriten ausgemacht. Schaut man sich die Quoten der Wettanbieter Österreich an, wird schnell klar, dass einen klaren Favoriten auf den Titel gibt. Laut Buchmachern soll also der aktuelle Titelverteidiger Manchester City auch wieder das Finale erreichen und dort erfolgreich sein. 

Der zweite Finalteilnehmer ist laut den Experten der FC Bayern München. In der letzten Champions League Saison setzte sich City gegen den FC Bayern durch, um dann später den Titel zu gewinnen. Die Bayern spielen bisher eine gute Saison, sind in der Gruppe noch ungeschlagen und haben sich im Sommer mit Harry Kane deutlich verstärkt. 

Aber auch Real Madrid gehört zu dem Trio der Top Favoriten. Mit einer Quote von 8,0 könnte diese Wette besonderes interessant werden und die Madrilenen sind nie abzuschreiben. 

Die Geheimfavoriten

Neben den absoluten Top Kandidaten auf den Finaleinzug gibt es natürlich auch einige Anwärter, die ebenfalls für eine Überraschung sorgen könnten. Hier gelten folgende vier Teams als vielversprechend: 

 

  • FC Arsenal
  • FC Barcelona
  • Paris SG
  • Newcastle United

Gerade Newcastle überzeugte im letzten Gruppenspiel gegen Paris, als sie die Pariser mit 4:1 nach Hause schickten. Es bleibt also abzuwarten, was sich im Verlauf der Gruppenphase noch ergibt, denn diese beiden Mannschaften befinden sich mit dem BVB und dem AC Milan in der sogenannten “Todesgruppe F”. 

Kaum eine Chance

Einigen Teams wird in dieser Saison kaum eine Chance auf den Finaleinzug zugesprochen. Teilweise sind hier sehr große Namen dabei, die sonst auch immer als Favoriten galten. Aufgrund der aktuellen Form spielen Sie diese Saison jedoch keine große Rolle. Ein Finaleinzug dieser Teams grenzt laut Buchmachern also schon fast an ein Wunder. Die Rede ist hier von folgenden Teams:

 

  • Atlético Madrid
  • SSC Neapel
  • Manchester United
  • AC Milan

Zwar handelt es sich um sehr starke Teams, aber der SSC Neapel ist in einer Gruppe mit Real Madrid, Manchester United ist in einer Gruppe mit dem FC Bayern München und der AC Mailand ist in der Todesgruppe. Alle drei Teams hatten bisher keinen guten Start und es droht sogar das Aus in der Gruppenphase. 

 

Aber wie jeder Fußball Fan weiß, kann es auch mal ganz anders kommen, als erwartet. Gerade in den KO-Spielen gibt es immer mal wieder Überraschungen, die dazu führen können, dass einer der Top-Favoriten früh aus dem Turnier aussteigt. Das Champions League Finale findet am 1. Juni 2024 statt, wir müssen uns also noch ein wenig gedulden, bis der Sieger feststeht. 

Wer am Finale teilnimmt, wird sich jedoch schon am 8. Mai herausstellen, da dann die Rückrunde des Halbfinals gespielt wird. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Blogheim.at Logo