Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mattseer Frauenlauf StartNach Schneefall am Freitag wurde dem Wettergott bewusst, dass sich alle Teilnehmerinnen des Frauenlaufes in Mattsee besseres Wetter verdient hatten, und es wurde das bislang schönste Herbstwochenende bei sonnigen 15°C. Bei der 2. Auflage waren über 300 Teilnehmerinnen aus 8 verschiedenen Nationen am Start.

Sportlich führte kein Weg an Lauren Greil (ASV Salzburg) vorbei, die mit 19:21 Minuten auf der sehr selektiven 5km-Strecke den bisherigen Streckenrekord (19:53) pulverisierte. Die Britin siegte vor der US-Amerikanerin Eleanor Evans und der Österreicherin Therese Wagenleitner (Speed Tigers).

Beste Lokalmatadorin wurde Julia Mühlfellner (TrumerTriTeam) auf dem 4. Platz. Sie gewann die U20 Kategorie überlegen.

Neben dem Hauptlauf gehörte den Kindern die ganz große Show. Nicht weniger als 130 Kinder wagten sich auf unterschiedlichste Distanzen. „Schlüsselerlebnis bei den Kindern ist das überlaufen der Ziellinie, der Erhalt einer Finishermedaille, und Anerkennung etwas Großartiges geschafft zu haben!“ so Organisatorin Eveline Kriechhammer. Demzufolge ersparte man den Kindern das Lange warten auf die Siegerehrung. Papa und Mama konnten an der Hand mitlaufen-da es ja keinen Konkurrenzkampf um Platzierungen gab- um den Kleinsten so den Druck wegzunehmen und dabei sogar noch als „Mentalcoach“ fungieren.

Auch Bürgermeister Rene Kuel zeigte sich bei der Siegerehrung begeistert: „Die Gemeinde Mattsee stellt ja nur die Örtlichkeit zur Verfügung, aber was sich hier heute stimmungsmäßig abgespielt hat, hat mich sehr beeindruckt!“

Was bleibt? „Ein Riesenspass und 2014 muss es das wieder geben, wir sind dabei, beim schönsten 5km Naturlauf weit und breit!“, freute sich Magdalena Strutzenberger, die extra vom Nationalpark Molln (OÖ) angereist war.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

{phocagallery view=category|categoryid=112|limitstart=17|limitcount=3}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo