Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Frauenlauf Hannover (C) Eichels EventDer Veranstalter rechnet mit rund 1.000 Teilnehmerinnen.

Wenn am kommenden Freitag, den 25. Juli ab 18 Uhr, im Kleefelder Hermann-Löns-Park der 4. „Frauenlauf Hannover“ gestartet wird, deutet sich möglicherweise eine neue Rekordbeteiligung für das beliebte Lifestyle-Event an.

Zwischen drei Distanzen können die Teilnehmerinnen des idyllischen Laufevents wählen. Den Auftakt machen die Einsteigerinnen, die auf dem 2,5 Kilometer langen Rundkurs wahlweise eine oder zwei Runden absolvieren. Um 19 Uhr erfolgt dann der Startschuss über die 10-Kilometer-Distanz.

Bei der anschließenden After-Race-Poolparty im Annabad wartet ein buntes Spektrum an Wellnessangeboten und buntem Rahmenprogramm auf die Teilnehmerinnen.
Musik und Gewinnspiele runden den sportlich-stimmungsvollen Abend ab. Routiniers oder Neueinsteiger, sportlich ambitionierte oder reine Hobbyläuferinnen – der Spaß steht beim „Frauenlauf“ eindeutig im Vordergrund. Ein Kultlauf, der trotz seiner noch jungen Tradition schon jetzt nicht mehr aus dem hannoverschen Laufkalender wegzudenken ist.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemodalitäten zu Hannovers einzigem Lauf nur für Ladies, Freundinnen, Mütter, Schwestern, Tanten, Kolleginnen und Nachbarinnen finden sich im Internet unter www.frauenlauf-hannover.de. Nachmeldungen sind am Freitag vor Ort noch möglich.

Foto (C) Veranstalter

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo