Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zum 14. Mal fand am 25. August 2019 in der Niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten der NÖ Frauenlauf statt.

An die 3.000 Frauen und Kinder waren für diese Veranstaltung gemeldet, bei der mit der Aktion "Laufen gegen Krebs" über 10.000 Euro an Spendengelder für Projekte zur Bekämpfung von Krebs erlaufen wurden.

Großartiges Programm

Sportlich sorgte das Programm an diesem Tag für jede Menge Abwechslung. Um 9:15 Uhr fiel der Start zum ersten Bewerb, der mit einer Streckenlänge von 9,8 Kilometern auch der längste Lauf bei dieser Veranstaltung war. Doch auch für weniger routinierte Läuferinnen gab es mit kürzeren Läufen über 5,2 Kilometer und 2,5 Kilometer die passende Auswahl.

Natürlich waren auch Nordic-Walkerinnen herzlich Willkommen, genauso wie Kinder, die bei den Kids-Läufen antraten und im Kids Park ihren Spaß hatten.

Die Schnellsten

Schnellste Läuferin beim 9,2-Kilometerlauf war Anita Schoderbeck, knapp vor Edith Brandl. Den 5,2-Kilometerlauf gewann Luna Windsperger mit einer hervorragenden Zeit von 19:58 Minuten

Ergebnisse NÖ Frauenlauf 2019 - 9,8 km

RangNameTeamZeit
1 Schoderbeck Anita URC Sparkasse Langenlois 00:41:24
2 Brandl Edith LC Neufurth 00:41:35
3 Gross Anna 00:41:55
4 Köninger Anita lauffrau.at 00:43:32
5 Pfadenhauer Dagmar Voith Team 00:43:49
6 Boitz Lisa-Inken Wien 00:44:21
7 Dirlinger Claudia RC Sunpor 00:44:40
8 Schauer Sandra ULC Klosterneuburg Road Runners 00:44:57
9 Pointner Sabine Lc Kapelln 00:45:11
10 Priller Kerstin Reichersdorf 00:45:20

Ergebnisse NÖ Frauenlauf 2019 - 5,2 km

RangNameTeamZeit
1 Windsperger Luna 00:19:58
2 Stangl Dagmar Nurmis Running Queens 00:20:27
3 Reichl Irene shiatsu-und-sport.at 00:20:38
4 Gruber Jessica Ybbs 00:20:45
5 Graser Lucia Die Bäuerinnen NÖ 00:21:12
6 Petrak Angela 00:21:35
7 Grabner Barbara NV 00:22:14
8 Schweiger Sandra Dirndltrio 00:22:39
9 Spitzhofer Verena Yspertal 00:22:48
10 Wielander Stephanie Dirndltrio 00:23:19

 

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Resultate und Bilder vom NÖ Frauenlauf


Kommentare   

0
Wie wurde die Einteilung der Startblöcke gemacht? Das hat leider nicht gepasst.
Und das Überholen ist an manchen Streckenabschnitten sehr schwer. Man könnte die Läuferinnen soweit informieren und anweisen, dass links immer eine Spur zum Überholen frei bleibt (wie im Straßenverkehr)
Sonst eine gut organisierte Veranstaltung, komme gerne wieder lg
Zitieren Dem Administrator melden
0
Es sollten nur Walkerinnen mit Stöcken bzw. Smovies an den Start gehen dürfen, hab gehört, dass die ohne Stöcke, dann etappenweise doch laufen.
Zitieren Dem Administrator melden
+4
Vielleicht könnte man beim NW-Bewerb bei so vielen Teilnehmern das nächste Mal auch in Blöcken starten lassen. Man kommt fast nicht nach vorn bei so vielen Stöcken!!!
Zitieren Dem Administrator melden
+2
die Veranstaltung war super Organisiert,darum war es sehr schade das es zu wenig Getränkestände gegeben hat 2Stände für ca 3000 Leute bei diesen Temperaturen war zu wenig.
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo