Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Welser Businessrun wird erwartungsgemäß nicht am 15. Mai 2020 stattfinden.

Aufgrund des Coronavirus sind Outdoor-Veranstaltungen in Österreich bis 30. Juni 2020 untersagt. Der Lauf soll aber im Laufe des Jahres nachgeholt werden.

Erneute Absage droht

Die Veranstalter legten den 27. August 2020 als Ersatztermin fest: "Natürlich werden wir die Entwicklungen ad Coronavirus genau beobachten und alle weiteren Schritte eng mit den Behörden und deren Vertretern abstimmen, um bestmögliche Lösungen im Sinne aller Beteiligten zu erzielen. Die Gesundheit aller steht jedenfalls an erster Stelle: Die Veranstaltung findet somit nur dann statt, wenn zu 100 % gewährleistet ist, dass niemand gesundheitlich gefährdet ist. Sollte eine Durchführung am 27. August nicht möglich sein, werden wir dies rechtzeitig kommunizieren  – dann steigt die elfte Auflage im Mai 2021," so das Statement des Veranstalters.

Mach mit beim 1. Anti Corona Run

Coronavirus: Situation hat sich in Österreich gebessert

Nach aktuellem Stand ist eine Durchführung einer Großveranstaltung Ende August nicht realistisch. Mit rund 4.000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen zählt der Welser Businessrun immerhin zu den größten Firmenläufen des Landes. Da sich vor allem aber in Österreich die Situation um den Coronavirus in den letzten Tagen gebessert hat, besteht zumindest weiterhin die Chance, das der Welser Firmenlauf in viereinhalb Monaten doch stattfinden wird.

10 Jahre Firmenlauf in Wels

Der Welser Businessrun soll heuer sein 10-jähriges Jubiläum feiern, nachdem die Veranstaltung im Jahr 2010 erstmals ausgetragen wurde.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ebenfalls interessant:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo