Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Am 9. Oktober 2016 geht, nach dem Wiedereinstieg im Vorjahr, der legendäre Geländelauf Oberthan in seine zweite Auflage.

Erweitert wird das Angebot um einen Cross-Sprint über 500m im Ausscheidungsmodus mit Vorlauf, Semifinale und Finale.

Für Bewegungshungrige, Hobbyläufer und Nordic Walker geht es beim 2. Teamplayer Crosslauf wieder durch die schönsten Wälder am Stadtrand von Wels. Conrad Trdy und Josef Kutnohorsky waren von 1975 bis 1984 Dauergast am Siegespodest des Geländelaufes in Oberthan.

"Ich durfte einst als Eybl-Mitarbeiter den Lauf hautnah miterleben und spüre noch heute die Begeisterung. Gut 25 Jahre nach Einstellung des Spektakels können wir die große Lücke wieder schließen ", freut sich Teamplayer-Chef Othmar Ganster. Waldlauf für Jedermann - der 2. Teamplayer Crosslauf führt wieder flach durch die Wälder von Oberthan und wird mit Streckenlängen von 1.000 bis 8.380 Metern allen Ansprüchen gerecht.

"Bewegung an der frischen Luft ist gesund und fördert die Lebensfreude", lädt Organisator Michael Hager, Obmann PSV-HORNBACH-WELS, bei jeder Witterung zur Sonntagsmatinee ein. Den Auftakt bilden die Schüler- und Jugendbewerbe sowie das Nordic Walking um 10 Uhr, Hobbyläufer und Allgemeine Klassen starten um 10:30 Uhr. Ebenso der SIE&ER Partnerlauf, bei dem Frau und Mann jeweils eine Runde auf der Kurzstrecke laufen und gemeinsam Sport betreiben können.

Ganz neu in der Österr. Cross-Szene ist der CROSS-SPRINT mit Aufstiegsmodus. Dabei wird im Wiesengelände eine Runde mit ca. 250m zweimal durchlaufen. Je nach Starterfeld steigen im Vorlauf und im Semifinale z.B. jeweils die drei Erstplatzierten und die zwei Zeitschnellsten auf. Nationaltrainer und Teamleiter Lauf, Günther Weidlinger, zu dieser Prämiere: „Eine tolle Idee um die Crosslaufszene in Österreich wieder mehr zu beleben. In Deutschland sind solche Ausscheidungsprints im Gelände immer ein Publikumsmagnet.“

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Gutes Schuhwerk ist für Läufer und Nordic Walker auch auf präparierten Waldwegen kein Nachteil. Crosslaufschuhe mit guter Sohlendämpfung und erhöhtem Profil sind optimal für den Waldboden geeignet und können auch am Asphalt oder im Winter bei Schnee getragen werden", verrät Experte Othmar Ganster.

Tolle Preise - Mitmachen ist gesund und wird belohnt. Jeder Teilnehmer bekommt ein Startersackerl mit Überraschungen, die ersten 3 je Bewerb bekommen Pokale und Medaillen. Unter allen Startern werden drei Paar hochwertige Laufschuhe von Teamplayer verlost.

Anmeldung direkt bei Teamplayer in der Oberfeldstraße 58 in Wels oder online unter www.teamplayer.cc


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo