Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Int. CrosslaufserieDer fünfte Lauf der sechsteiligen Laufserie in Lustenau ist Geschichte.

Auch bei den längsten Läufen der Serie, war die Teilnehmerzahl mit über 130 Läufer und Läuferinnen deutlich höher als in den Jahren zuvor. Allerdings war die Laufstrecke durch das typische Winter-Wetter etwas in Mitleidenschaft geraten.

 

Der Organisator tat aber alles, um eine einigermaßen renntaugliche „Piste“ zu garantieren. Erneuter Sieger im Kurzcross war Jakob Mayer

Der bereits als Gesamtsieger feststehende Athlet von der TS Dornbirn war auch diesmal eine Klasse für sich und gewann die sechs Kilometer überlegen vor Felix Karu und Andreas Gehrer. Schnellste in der Frauenklasse war Brigitte Schoch vor Sandra Löhrer und Michelle Eigenmann.

Neuer Sieger beim langen Lauf

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Der „Längere“ Lauf (18 Kilometer) fand mit Christoph Schäfer zwar ein altes Gesicht auf dem Siegerfoto, er war aber in diesem Jahr das erste Mal ganz oben anzutreffen. Er gewann vor Vereinskollege Stefan Schmander und Sigi Erath.

Bei den Frauen Siegte mit Denis Lichtensteiger, ebenfalls eine Dame die schon seit Jahren regelmäßig ganz vorne anzutreffen ist.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo