Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Maissauer Headlight ChallengeBei frühlingshaften 15°C starteten diesen Samstag 54 Teilnehmer bei der 4. Maissauer Headlight Challenge über die angebotenen Distanzen von 1,75 km bzw. 7,0 km.

Die Organisatoren freuten sich bei der 4. Auflage des Nacht-Crosslaufes über die teils weit angereisten neuen Starter und die deutliche Steigerung der Kinderstarter. Die Strecke über 1,75km (knapp 40 Höhenmeter) führte vom Hauptplatz über eine kurze Straßenbereichsektion sofort in eine Kellergasse und fortan über den Maissauer Schlosswaldweg vorbei an der Brunnstube und dem Hinteren Bereich des Schlosses zurück zum Hauptplatz.

Diese Runde musste im Hauptlauf 4 x bewältigt werden Spikes waren auf Grund der idealen Bodenverhältnisse  bzw. des Asphaltbereichs nicht notwendig.

Den Gesamtsieg im Jugendlauf wU16 holte sich die 14 jährige Antonia Baumgarter (RC Neulengbach) in beachtlichen 08:13. Bei den Burschen gewann Philipp Bartl (LTU Waidhofen/T.) den U12 Bewerb.

Christoph Laister (ULC Horn), einer der aktuell schnellsten Waldviertler Läufer, gewann das spannende Duell mit dem aktuellen WachauMarathon und Vorjahrssieger Wolfgang Wallner(LAG NÖ MITTE). Mit einem kontrollierten Tempolauf überholte er auf der letzten Runde Wallner und erreichte in neuer Streckenrekordzeit nach 25:36 Minuten das Ziel. Den 2. Platz sicherte sich in 25:55, ebenfalls unter der alten Rekordzeit, Wolfgang Wallner vor Florian Habersberger (ULC Horn) in 28:56.

Maissauer Headlight Challenge

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Bei den Damen gewann die Siegerin von 2013 und gebürtige Maissauerin Nora Zaiser siegte in 33:10 vor Ruth Silberbauer (ULC Horn) 34:08 und Traude Hartl (ULC Spk. Langenlois) 37:31. Die Organisation war bei den optimalen Verhältnisse sehr einfach und wurde durch WESTBERG prefekt unterstützt.

Den Abschluss bildete für alle Teilnehmer die Siegerehrung und spannende Tomola samt Würstel und Mehlspeisen in der Konditorei Schmid. Die tolle Sachpreis-Tombola u.a. mit Artikeln von Strickwerk, Gutscheinen von JolSport und die beiden Lupine Stirnlampen wurden als Hauptpreise verlost. Die angenehme Stimmung bis nach der Siegerehrung ist ein klares Signal zur Wiederholung. Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist somit garantiert.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo