Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Int. Lustenauer CrosslaufserieICL: Auch beim sechsten und letzten Lauf der diesjährigen Crosslaufserie nutzten über 200 Läufer und Läuferinnen in allen Altersgruppen die sehr guten Laufbedingungen am Alten Rhein.

Es wurden nicht nur die Laufsieger ermittelt, sondern so mancher konnte sich auch in der Serienwertung noch ganz nach vorne Schieben.

Jakob Mayer siegte im Kurzcross
Bei frühlingshaften Bedingungen wurde Jakob Mayer (TS Dornbirn) überlegener Sieger über 3 km. Dahinter reichten sich Nando Baumann und Thomas Grabher auf das Podest ein. Die Gesamtwertung Männer Kurz gewann Mayer vor Samuel Demarmels vom STV Widnau und Daniel Gassner (Tri Team Vaduz).

Mathias Nüesch vor Thomas Summer im Langcross
Tagessieger des letzten Laufs über 9km wurde Mathias Nüesch vor Thomas Summer (SG Götzis) und Günter Schatz (LG Telfs). Der Tageszweite Summer gewann hingegen die Gesamtwertung vor Jakob Mayer und Heinz Bodenmann. Die Frauenwertung des letzten Laufes entschied Sandra Urach (im Wald Läuft’s) vor Bechtiger Iris (SV Rehtobel( und Denise Neufert (hellblau Powerteam) für sich. Urach wurde auch Gesamtsiegerin in der Frauenwertung.

Somit konnte auch die 44. Austragung der ältesten Cross-Laufveranstaltung Österreichs mit einer kleinen Siegerehrung abgeschlossen werden. Dabei wurde das schon obligate Crosslauf T-Shirt an die Serienteilnehmer abgegeben.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

45. Lustenauer Crosslaufserie
Auch im nächsten Winter wird es eine weitere Crosslaufserie geben. Der veranstaltende Verein, die Turnerschaft Lustenau mit Veranstaltungsmanager Michi Hagen an der Spitze, würde sich natürlich wieder sehr über eine rege Teilnahme freuen. Start mit dem 1. Lauf ist der 6. Dezember 2014.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo