Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Anton Holzleitner 2013 03aSLC: Anfang März startete der Salzburger Laufcup in die Saison 2013 mit 14 Bewerben. Bei ausgezeichnetem Crosslaufbedingungen wurde im Lehenerpark gleichzeitig auch die Landesmeisterschaft in dieser Laufsparte abgehalten.

Unter der Leitung von Hubert Putz nahmen über 75 Läufer eine anspruchsvolle Strecke in Angriff, die alles von den Teilnehmern abverlangte und würdige Sieger hervorbrachte. In der U 14 siegten Tina Huber (Union Salzburg) und Isaac Asaare (Union Salzburg). Sieger der U 16 waren Emely Lugstein (Union Salzburg) und Cederic Demoulin (Union Salzburg).

Der ÖTB Salzburg dominierte die U 18 und stellte dort nicht nur die Sieger mit Magdalena Wenninger und Maximilian Fridrich. Die U 20 männlich gewann Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau), ebenso wie die Kurzstrecke der Männer allgemein. Sein Bruder Manuel siegte auf der Langstrecke vor Robert Gruber (LC ASKÖ Henndorf) und Gottfried Schlager (ASV Salzburg). Bei den Damen gewann Claudia Kaiser (Plussport Saalfelden) vor Andrea Walkner-Tannenberger (Union Salzburg) und Helga Ritzinger (ÖTB Salzburg).

Neben den erfolgreichen Läufern konnten auch Funktionäre vom ASV Salzburg, TSV Austria Salzburg, Lauftreff Nußdorf und TrumerTriTeam begrüßt werden. In deren Beisein konnte an den Behindertensportverband vom Präsidenten des SLV, Peter Bründl, ein Scheck in der Höhe von € 400,- überreicht werden. Im Zeichen der sportlichen Kameradschaft und Zusammengehörigkeit aller Sportler, egal in welcher Sparte sie aktiv sind, waren auch die erfolgreichen Olympioniken Günther Matzinger und Thomas Geierspichler anwesend und gaben gerne an die Anwesenden Autogrammkarten aus.

{phocagallery view=category|categoryid=196|imageid=1252}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo