Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Pin It
Scheffauer 14: Abstieg wie Aufstieg

Scheffauer Normalweg

Neu
 
3.2
 
0.0 (0)
215 16 0
https://vg06.met.vgwort.de/na/ef2536f3631a4123be4d3729c689bc97

Von Scheffau am Wilden Kaiser wird der 2.111 Meter hohe Scheffauer über eine Wanderung mit gut 1.200 Höhenmetern im Aufstieg erreicht.

Nur der Schlussabschnitt des Aufstieges ist etwas anspruchsvoller und mit kurzen Stahlseilen versichert.

Route für die Wanderung auf den Scheffauer:

  • Start beim Parkplatz Rehbachklamm
  • Über den Rehbachklamm zur Hinterschießlingalm
  • Nun weiter bergauf zur Steiner Hochalm
  • Auf dem Weg 814 über immer steiler werdendes Gehgelände bis zum Ostsattel aufsteigen. Stellenweise ist der Weg mit Stahlseilen zusätzlich versichert.
  • Vom Ostsattel nach links in 10 Minuten zum Scheffauer
  • Abstieg wie Aufstieg

Erfahrene Berggeher können die Tour weiter ausbauen: Hackenköpfe Überschreitung

Karte für die Bergtour:

Strecke Scheffauer Normalweg


Schwierigkeit Scheffauer:

Großteils eine einfache Wanderung, der Schlussabschnitt zum Ostsattel ist allerdings durchaus anspruchsvoll und stellenweise mit Stahlseilen versichert. In diesem Abschnitt werden ab und zu auch die Hände benötigt.

Ist der Scheffauer für Kinder und Anfänger geeignet?

Nur für erfahrene und konditionell gute Kinder zu empfehlen.

Für Einsteiger mit Sicherheit keine einfache Tour, zudem der Schlussabschnitt Schwindelfreiheit, Konzentration und Trittsicherheit voraussetzt.

Höhenprofil:

Höhenprofil Scheffauer Normalweg


Ausrüstung für den Scheffauer?

Als Schuhwerk: Trailschuhe oder leichte Bergschuhe.

Sonnenschutz

Getränke und Nahrung je nach Fähigkeiten einplanen. Die oberste Einkehrmöglichkeit mit der Steiner Hochalm (nur bei schönem Wetter geöffnet) liegt noch immer relativ weit unten am Weg.


Scheffauer im Winter oder als Skitour?

Skitouren werden im Winter in dieser Gegend kaum unternommen. Zudem das Tourengehen in der SkiWelt um Scheffau verboten ist.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen


Anreise und Parken:

Über die Loferer Straße nach "Scheffau am Wilden Kaiser" und dort im Norden zum kleinen und kostenlosen Parkplatz Rehbachklamm.

Ort

Bundesland
PLZ
Straße
Gaisberg 33
Gebirgsgruppe

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
2111 Meter
Min. Höhe
906 Meter
Höhenmeter
1215 Höhenmeter
Datum der Wanderung
04.09.2023
Adresse Startpunkt
6351 Scheffau am Wilden Kaiser
Gaisberg 33
Dauer
05:30 Stunden
Distanz
9.4 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • ✔ Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • Helm zu empfehlen
  • Kinderfreundlich
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • LVS
  • ✔ Schotter
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • ✔ Wiese
Geeignete Jahreszeit

Hotel oder Unterkunft in Scheffau am Wilden Kaiser


Booking.com

Route (gpx.-Track): Scheffauer Normalweg


F.A.Q. Scheffauer Normalweg

Wichtige Fragen zur Bergtour bzw. Skitour

Welcher Berg bzw. welche Gipfel werden bestiegen?

  • Scheffauer

Wie lange dauert die Bergtour?

Durchschnitt: 05:30 Stunden. Für Aufstieg und Abstieg ist bei einem durchschnittlichem Gehtempo mit einer Dauer von 05:30 Stunden für die Tour "Scheffauer Normalweg" zu rechnen. Pausen müssen zusätzlich noch einkalkuliert werden.

Wie viele Kilometer und Höhenmeter sind zurückzulegen?

In Summe führt die Bergtour über 9.4 km mit 1215 Höhenmetern im Aufstieg.

Welche maximale Höhe wird erreicht?

Der höchste Gipfel befindet sich auf einer Höhe von 2111 Metern.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten entlang der Route?

Nach derzeitigem Stand befinden sich entlang der Strecke folgende Hütten:
  • Hinterschießlingalm
  • Steiner Hochalm

Wie lauten die exakten Koordination des Startpunktes?

Der Breitengrad beträgt 47.54044. Der Längengrad beträgt 12.24918. Ein nahe gelegener Talort ist Scheffau am Wilden Kaiser.

Bergwetter Scheffau am Wilden Kaiser

Fotos

Scheffauer 14: Abstieg wie Aufstieg
Strecke Scheffauer Normalweg
Höhenprofil Scheffauer Normalweg
Scheffauer 03: Zur Hinterschliesslinger Alm
Scheffauer 02: Entlang des Rehbachklamm weiter.
Scheffauer 01: Start bei Parkplatz Rehbachklamm
Scheffauer 05: Blick zurück.
Scheffauer 04: Nach der Steiner Hochalm wird das Gelände steiler.
Scheffauer 06: Kurze, versicherte Steige im Schlussabschnitt
Scheffauer 08: Steige
Scheffauer 07: Das Ziel in Sicht
Scheffauer 09: Bei der Ostflanke, 10 Minuten vor dem Gipfel.
Scheffauer 12: Gipfelkreuz
Scheffauer 13: Blick Richtung Osten zu den Hackenköpfen.
Scheffauer 10: Kurz vor dem Gipfel
Scheffauer 11: Gipfelpanorama

Autoren-Bewertung

1 Bewertung
Gesamtbewertung
 
3.2
Atmosphäre
 
3.5
Ausdauer
 
2.5
Technik / Schwierigkeit
 
2.5
Wanderung auf einem schönen, aber oft besuchten Aussichtsgipfel, die im Schlussabschnitt anspruchsvoll ist.
H
#1 Bewerter
Melde diese Bewertung War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen
Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo