Winter Wonderland Run

SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Pin It

Mit rund 40 Pistenkilometern zählt das Skigebiet "Garmisch-Classic" zu den größten Skiregionen in Deutschland.

Garmisch-Partenkirchen ist zudem für regelmäßige Weltcup-Rennen bekannt, die auf der Kandahar-Abfahrt ausgetragen werden.

Die wichtigsten Fakten zum Skigebiet Garmisch

Garmisch-Classic
Bundesland:
Saison: 15.12.2022 - 02.04.2023 (108 Tage)
Betriebszeiten: 08:30 - 16:30 Uhr
Höhe Bergstation: 1340
Preis - 1 Tag Erwachsene: € 50,00
Preis - 1 Tag Kinder: € 26,00
Pistenkilometer gesamt: 40,0
Lifte gesamt: 18

  • Abwechslungsreiches Pistenangebot
  • Schönes Panorama
  • Mit kleinen Abstrichen moderne Anlagen

Alle Details zum Skigebiet Garmisch-Classic

Vom Tal aus führen drei Bahnen in das Skigebiet: Die Hausbergbahn, die Kreuzeckbahn und die Alpspitzbahn. Die Alpspitzbahn führt auf den höchsten Punkt des Skigebietes - dem Osterfelderkopf auf gut 2.000 Metern Höhe mit Blick auf die Zugspitze. Die Alpspitz-Pendelbahn fährt alle zehn bis 15 Minuten bergauf. Die Kreuzeckbahn und die Hausbergbahn sind hingegen kleinere Gondelbahnen, die ununterbrochen bergauf fahren.

Start in den Skitag am Osterfelderkopf

Für den Start in den Skitag empfiehlt sich die Fahrt mit der Alspitzbahn auf den Osterfelderkopf. Während die Pisten von der Kreuzeckbahn und Hausbergbahn eher breit und viel befahren sind, sind die Pisten im Bereich der Alpspitzbahn teilweise etwas schmäler und weniger spektakulär, das Panorama aber beeindruckender und idyllischer.

Attraktive Talabfahrten

Das Highlight des Skigebietes in Garmisch ist die Kandahar-Abfahrt, auf der regelmäßig Weltcup-Rennen ausgetragen werden. Wer diese Abfahrt fahren möchte, sollte sich vorab informieren, ob die Pisten geöffnet sind oder nicht. Etwa eine Woche vor den Weltcup-Rennen werden die Pisten gesperrt. Auf der Kandahar-Abfahrt führen zwei anspruchsvolle Pisten bis in das Tal. Eine weitere Talabfahrt der schwarzen Kategorie ist die Horn-Abfahrt, erreichbar von der Hausbergbahn. Diese ist aber vom Gefälle her etwas leichter als die Kandahar und auch für weniger routinierte Skifahrer zu schaffen.

Für Profis und auch Einsteiger spannend

Obwohl Garmisch "nur" auf 40 Pistenkilometer kommt, sind die Pisten durchaus abwechslungsreich. Ein paar lange schwarze Talabfahrten locken die Profis nach Garmisch, viele rote und blaue Pisten sorgen hingegen auch bei den Anfängern und Familien für Skispaß. Im Bereich der Alpspitzbahn gibt es allerdings einige sehr flache Passagen, teilweise sogar leicht bergauf, die etwas mehr körperlichen Einsatz erfordern und die Snowboarder zum Absteigen zwingen.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen

Weitere Highlights

Die Anlagen sind zum größten Teil sehr modern. Schnell Bahnen führen vom Tal in das Skigebiet. Dort sind fast alle Pisten per Sessellift zu erreichen. Einzig für die Bernadein-Abfahrt muss man eine lange Fahrt mit dem Schlepplift in Kauf nehmen.

Was gibt es sonst noch im Skigebiet? Eine Zeitmessstrecke und einen Fun-Park, der allerdings am Testtag geschlossen war. Ausreichend kostenlose Parkplätze gibt es direkt bei den Talstationen.

Tipp zum Skipass-Kauf

Das auch 40 Pistenkilometer für viel Abwechslung sorgen können, beweist das Skigebiet Garmisch-Classic eindrucksvoll. Ab zwei Tagen kann man mit der Top Snow Card übrigens auch in vielen umliegenden Skigebieten fahren, wie etwa am Zugspitzplatt und in der Zugspitz Arena auf österreichischer Seite.

 

Du warst bereits im Skigebiet Garmisch? Dann bewerte das Skigebiet HIER.

Alle Details zum Skigebiet Garmisch

Auszeichnungen - Skigebiet Garmisch

5sterne
Schneesicherheit
Lifte & Bahnen
Atmosphäre
Parkmöglichkeiten
Gastro & Hütten
Preis-Leistung

4sterne
Gesamteindruck
Pistenqualität & -angebot
Für Anfänger geeignet
Für Profis geeignet
Kinder und Familien

Das Skigebiet wurde 2019 getestet

Die vollständige Bewertung der Redaktion zum Skigebiet Garmisch

Skigebiet Garmisch - Bewertung

Alle Details zum Skigebiet Garmisch

Coverfoto (C) HDsports
Fact-Sheet Foto (C) -

Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

Sport- und Event-Tipps

  19.02.2023
      Valentinslauf
  18.03.2023
      Linz 24 Donautrail
  25.03.2023
      Essinger Panoramaläufe
  25.03 - 09.09.2023
      Buckltour
  10.04.2023
      Ziersdorfer Osterlauf
  23.04.2023
      Griesheimer Jacobi-Straßenlauf
  01.05.2023
      Leobersdorfer Brückenlauf
  06.05.2023
      Vulkan-Trail
  13.05.2023
      Fire Cross Run
  21.05.2023 (ab 14.05)
      Salzburg Marathon
      "Lauffestspiele der Mozartstadt"
  04.06.2023
      Berlin Triathlon
  17.06.2023
      Prambachkirchner Benefizlauf
  18.06.2023
      Ironman 70.3 Luxembourg
  24.06.2023
      Austria eXtreme Triathlon
  24.06.2023
      Austria Backyard Ultra
  08.07.2023
      Werbellinsee Triathlon
  14.07 - 16.07.2023
      Trumer Triathlon
  15.07.2023
      Engadin Ultra Trail
  27.07 - 30.07.2023
      Grossglockner Ultra-Trail
  27.08.2023
      Kallinchen Triathlon
  03.09.2023
      Münster Marathon
  08.09 - 10.09.2023
      Adidas Infinite Trails
  09.09.2023
      Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
  16.09.2023
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  17.09.2023
      OMV Halbmarathon Altötting
  01.10.2023
      4KellergassenLauf Hollabrunn
  03.10.2023
      Berlin Marsch
  06.10 - 08.10.2023
      Tour de Tirol
  07.10.2023
      Königstetter Herbstlauf
  07.10.2023
      Höhenstraßenlauf
  14.10.2023
      World Extreme Run Challenge
  15.10.2023
      Wolfgangseelauf
  21.10.2023
      Falke Rothaarsteig-Marathon
  11.11.2023
      Kyburglauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo