Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Latest News und wichtige Tipps für alle Teilnehmer

Am 29.06. fällt um 10:00 der Startschuss zum 14. Int. Ruppersthaler Weintraubenlauf. Die Startersackerl sind vorbereitet, ebenso die Pokale, Medaillen und Sonderpreise, die schnelle Strecke in und um Ruppersthal ist rennfertig – es kann also losgehen… Hier noch letzte hilfreiche Infos.

Voranmeldung / Nachmeldung
Wie bestimmt bekannt, endete die Frist für die Voranmeldungen bereits am Mittwoch. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei über 560 Vorangemeldeten (zum Vergleich: das Örtchen Ruppersthal hat momentan ca. 500 Einwohner)

Hier die gute Nachricht für Kurzentschlossene: Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind natürlich noch möglich.

Anordnung Anmeldestände
Wie bereits im Vorjahr, müssen aufgrund des großen Andranges die Anmeldestände getrennt angeordnet werden, und zwar wie folgt:

im großen Festzelt: Voranmeldung 5 KM und 10 KM

in der Sporthalle hinter dem Zelt: Nachmeldung 5 KM und 10 KM sowie die Kinderlauf-, Staffel- und Poststände

Wir werden die Stände natürlich ausreichend beschildern.

Bitte rechtzeitig anreisen
Damit sie am Sonntagvormittag ihre Startnummer und Startersackerl stressfrei abholen können oder um sich in aller Ruhe nachzumelden, empfehlen wir aufgrund des großen Interesses, heuer rechtzeitig anzureisen. Wenn sie eine Stunde vor Start auf der Sportanlage eintreffen, können sie bestimmt alles entspannt erledigen und sich ganz auf ihre Laufperformance konzentrieren. Die Anmeldestände sind ab 07:30 für sie besetzt. Damit auch jeder den Weg nach Ruppersthal findet, hier eine kurze Anleitung:

von Wien kommend: A22 bis Stockerau, Stockerau NORD abfahren auf die B4 Richtung Horn, in Grossweikersdorf bei der 1. Ampel von der B4 links abbiegen nach Ruppersthal

von Horn kommend: B4 bis Grossweikersdorf, bei der 3. Ampel rechts abbiegen nach Ruppersthal

von St. Pölten/Krems kommend: S5 bis Abfahrt „Neustift / Kirchberg am Wagram“, über Kirchberg und Oberstockstall nach Ruppersthal

Wetterprognose: trockenes Wetter während dem Lauf
Das Einzige was wir nicht beeinflussen können ist bekanntlich das Wetter. Es sind zwar noch ein paar Tage Zeit, laut letzten Prognosen sollte uns der Wettergott jedoch gnädig sein: am Sonntagvormittag sollte es bei uns im Osten noch überwiegend sonnig und warm sein, ehe es dann im Laufe des Nachmittages auch bei uns zu Regenschauern und Gewittern kommen kann... Mehr dazu siehe www.zamg.ac.at

Einem tollen Lauffest steht somit nichts mehr im Wege !!! Wir freuen uns auf Sie…

www.weintraubenlauf.at


Kommentar schreiben


Partnerveranstaltung:Mammutlauf

Blogheim.at Logo