Pin It

Gerhard WimmerAm Sonntag fiel um 9 Uhr der Startschuss für eine Vienna Sightseeing Tour der anderen Art, die Rede ist vom Vienna City Marathon, wo auch zwei USCR-Athleten mit dabei waren.

Die Atmosphäre die während des Laufs herrschte war einfach unbeschreiblich. Die Zuschauer, die trotz Regen kräftig anfeuerten, verleiten einem Gänsehaut beim vorbeilaufen, obwohl auch der Wind und das nasse Gewand ein Grund dafür gewesen sein könnte.

Sabrina Lederle lief ins Finish mit einer Zeit von 4:04:26 und toppte damit Ihre alte Bestzeit um 10 Minuten. Ins Ziel einzulaufen ist einfach großartig und die Anstrengung davor wird einfach vergessen. Erstmals über die Marathon-Distanz wagte sich Gerhard Wimmer. In einem gleichmäßigen, gut eingeteilten Rennen finishte er in 3:55:50 und erreichte somit sein gesetztes Zeil.

Wir freuen uns, dass die Ruppersthaler Marathon-Riege immer größer wird…

Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Online-Voranmeldung

Weintraubenlauf zählt zum

Volkslaufcup

Schmidataler Laufcup

Besuche uns auf

Facebook Logo

 
Blogheim.at Logo