Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Schladminger Tauern befinden sich in den Bundesländern Steiermark und Salzburg.

Der höchste Gipfel der Schladminger Tauern ist der 2.862 Meter hohe Hochgolling. Er wurde erstmals im Jahr 1791 bestiegen.

Weitere bekannte Berge in diesem Gebirge sind die Hochwildstelle, der Preber, das Waldhorn, die Deichselspitze, der Große Knallstein, das Säuleck und der Greifenberg.

Das sind die größten Berge in den Schladminger Tauern:

Die höchsten Berge in den Schladminger Tauern

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 2.500 Metern Höhe in den Schladminger Tauern:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
24 km
Schartenhöhe
1124 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1791
Höhe
2862 Meter
 
Höhe
2747 Meter
Bundesland
 
Höhe
2742 Meter
 
Höhe
2740 Meter
 
Höhe
2740 Meter
Bundesland
 
Höhe
2702 Meter
 
Höhe
2684 Meter
 
Höhe
2672 Meter
Bundesland
 
Höhe
2646 Meter
Bundesland
 
Höhe
2637 Meter
Bundesland
 
Höhe
2626 Meter
Bundesland
 
Höhe
2618 Meter
 
Höhe
2614 Meter
Bundesland
 
Höhe
2602 Meter
Hot
 
2
Höhe
2599 Meter
Bundesland
 
Höhe
2591 Meter
Bundesland
 
Höhe
2580 Meter
Bundesland
 
Höhe
2575 Meter
Bundesland
 
Höhe
2573 Meter
Bundesland
 
Höhe
2552 Meter
Bundesland
 
Höhe
2543 Meter
Bundesland
 
Höhe
2540 Meter
 
Höhe
2526 Meter
Bundesland
 
Höhe
2525 Meter
Bundesland
 
Höhe
2524 Meter
 
Höhe
2523 Meter
Bundesland
 
Höhe
2521 Meter
 
Höhe
2518 Meter
 
Höhe
2507 Meter
Bundesland
 
Höhe
2507 Meter
Bundesland
 
Höhe
2507 Meter
Bundesland
 
Höhe
2503 Meter
Bundesland
 
Höhe
2501 Meter
Bundesland
 
Höhe
2500 Meter
Bundesland
 
Höhe
2500 Meter
Bundesland

Zu allen Bergen in den Schladminger Tauern

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo