Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Sarntaler Alpen befinden sich in Trentino-Südtirol in Italien.

Die höchsten Gipfel dieses Gebirges erreichen eine Höhe von über 2.500 Metern. Den höchsten Punkt bildet der 2.781 Meter hohe Hirzer.

Weitere hoch gelegene Berge sind der Hochwart, die Jakobsspitze, der Unterberg, das Tagewaldhorn, das Penser Weißhorn, die Hönigspitze und die Verdinser Plattenspitz.

Das sind die größten Berge in den Sarntaler Alpen:

Die höchsten Berge in den Sarntaler Alpen

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 2.000 Metern Höhe in den Sarntaler Alpen:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
10.4 km
Schartenhöhe
687 Meter
Höhe
2781 Meter
 
Höhe
2748 Meter
 
Dominanz (in km)
13.6 km
Schartenhöhe
526 Meter
Erstbesteigung
Im Jahr 1880
Höhe
2741 Meter
 
Höhe
2712 Meter
 
Höhe
2708 Meter
 
Höhe
2705 Meter
 
Höhe
2685 Meter
 
Höhe
2680 Meter
 
Höhe
2658 Meter
 
Höhe
2604 Meter
 
Höhe
2592 Meter
 
Höhe
2590 Meter
 
Höhe
2589 Meter
 
Höhe
2588 Meter
 
Höhe
2581 Meter
 
Höhe
2581 Meter
 
Höhe
2578 Meter
 
Höhe
2563 Meter
 
Höhe
2563 Meter
 
Höhe
2552 Meter
 
Höhe
2528 Meter
 
Höhe
2517 Meter
 
Höhe
2514 Meter
 
Höhe
2509 Meter
 
Höhe
2483 Meter
 
Höhe
2481 Meter
 
Höhe
2461 Meter
 
Höhe
2441 Meter
 
Höhe
2436 Meter
 
Höhe
2432 Meter
 
Höhe
2421 Meter
 
Höhe
2420 Meter
 
Höhe
2392 Meter
 
Höhe
2375 Meter
 
Höhe
2373 Meter
 
Höhe
2322 Meter
 
Höhe
2308 Meter
 
Höhe
2304 Meter
 
Höhe
2001 Meter

Zu allen Bergen in den Sarntaler Alpen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo