Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Berchtesgadener Alpen befinden sich sowohl in Österreich (Salzburg) als auch in Deutschland (Bayern).

Der höchste Gipfel der Gebirgsgruppe erreicht eine Höhe von fast 3.000 Metern. Der Höchkönig liegt in Salzburg und kommt auf eine Höhe von 2.941 Metern.

Auf deutscher Seite nimmt der sehr bekannte Watzmann mit 2.713 Metern den höchsten Punkt der Gebirgsgruppe ein.

Das sind die größten Berge in den Berchtesgadener Alpen:

Die höchsten Berge in den Berchtesgadener Alpen

Mehr Details zum Berg erhältst du, wenn du auf den Titel des Berges klickst.

Berge auf über 2.500 Metern Höhe in den Berchtesgadener Alpen:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
Dominanz (in km)
33.9 km
Schartenhöhe
2184 Meter
Höhe
2941 Meter
Bundesland
 
Höhe
2920 Meter
Bundesland
 
Höhe
2875 Meter
Bundesland
 
Höhe
2857 Meter
Bundesland
 
Höhe
2846 Meter
Bundesland
 
Höhe
2793 Meter
Bundesland
 
Höhe
2772 Meter
Bundesland
 
Höhe
2713 Meter
Bundesland
 
1
Höhe
2712 Meter
Bundesland
 
Höhe
2707 Meter
Bundesland
 
Höhe
2684 Meter
Bundesland
 
Höhe
2654 Meter
Bundesland
 
Höhe
2653 Meter
Bundesland
 
Erster Gipfel der Watzmannüberschreitung
Höhe
2651 Meter
Bundesland
 
Höhe
2610 Meter
Bundesland
 
Höhe
2607 Meter
Bundesland
 
Höhe
2593 Meter
 
Höhe
2588 Meter
Bundesland
 
Höhe
2578 Meter
Bundesland
 
Höhe
2578 Meter
 
Höhe
2570 Meter
Bundesland
 
Höhe
2559 Meter
Bundesland
 
Höhe
2532 Meter
Bundesland
 
Höhe
2523 Meter
 
Höhe
2522 Meter
 
Höhe
2504 Meter
Bundesland

Zu allen Bergen in den Berchtesgadener Alpen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo